AAATrade erweitert Geschäftstätigkeit in Westeuropa

LONDON--()--In einer Pressemitteilung meldete AAATrade den Erhalt einer Lizenz von der CySec und die Registrierung bei mehreren europäischen Aufsichtsbehörden. George Panagidis, General Manager von AAATrade, erläuterte die Absicht des Unternehmens, seine Tätigkeit als regulierter und vollumfänglich zertifizierter Market Maker in der Europäischen Union auszudehnen.

AAATrade ist unter der europäischen Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) tätig und bei der deutschen BaFin unter der Nummer 141325 für diverse Tätigkeiten registriert, darunter Portfoliomanagement, Investmentberatung, Darlehens- und Kreditvergabe und andere mehr. Das Unternehmen bietet jetzt auch deutschen Privatanlegern Dienstleistungen an.

„Uns ist bekannt, dass die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht sehr streng ist. Darum war die Sicherung von Anlegerkonten eine unserer zahlreichen Herausforderungen. Die BaFin ist eine weitere Referenz für AAATrade“, so Panagidis in einer Stellungnahme zur Aufnahme des deutschen Retail-Devisengeschäfts.

Die aufsichtsrechtliche Expansion des Unternehmens beschränkte sich auch nicht auf die BaFin, sondern AAATrade erwarb auch die CVMV-Registrierung mit der Matrikelnummer 3846, mit der das Unternehmen seine Dienstleistungen gemäß der ESMA, ESRB und der weltweiten IOSCO für die Wertpapiermarktregulierung in Spanien und spanischen Gebieten anbieten darf.

Dank der amtlichen Registrierung von AAATrade unter der FCA-Nummer 659844 als EEA-regulierte Firma ist es AAATrade nun auch gestattet, Finanzdienstleistungen in Großbritannien anzubieten, was einen weiteren Meilenstein darstellt. AAATrade bietet in Großbritannien ansässigen Händlern mehr als 200 Finanzinstrumente an, darunter Spot-Devisen, Metalle, Rohstoffe und Global Equity CFD. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit der FCA-Anmeldung berechtigt, diverse Dienstleistungen anzubieten, wie etwa Portfoliomanagement, Verwaltung von Fonds und Wertpapieren, Kredite und Darlehen, Finanzberatung, Anlagenforschung und Finanzanalysen und vieles mehr.

Der Rechtsrahmen des Unternehmens erstreckt sich auch auf die Registrierung bei der französischen Zentralbank (Banque de France) und diversen weiteren Aufsichtsbehörden und Organen im Europäischen Wirtschaftsraum. „Die europäischen Aufsichtsbehörden sind jedoch nur der Anfangs-, nicht der Endpunkt. Darum kann ich das noch nicht als Erfolgsleistung bezeichnen, aber wir sind dennoch stolz auf die heutigen Ergebnisse“, erklärte Panagidis unter Andeutung der künftigen Expansionspläne des Unternehmens über den Europäischen Wirtschaftsraum hinaus.

AAATrade bietet seine Dienstleistungen in 7 Sprachen mit einem an fünf Tagen der Woche rund um die Uhr verfügbaren Kundendienst und Unternehmensmarktbedingungen für Einzelhändler. Weitere Informationen über AAATrade erhalten Sie unter https://AAATrade.com/ oder per E-Mail an: PR@AAATrade.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

AAATrade
Nataliya Metelskaia, +442037692596

Contacts

AAATrade
Nataliya Metelskaia, +442037692596