Philadelphia Energy Solutions Inc. startet Börsengang

PHILADELPHIA--()--Philadelphia Energy Solutions Inc. (das „Unternehmen“) hat einen Börsengang mit der Platzierung von 15.151.515 „Class A“-Stammaktien begonnen. 11.767.321 Aktien davon werden von dem Unternehmen verkauft und 3.384.194 werden von Gesellschaften der The Carlyle Group (die „abgebenden Aktionäre“) verkauft. Der voraussichtliche Erstemissionspreis liegt zwischen $ 15,00 und $ 18,00 je Aktie und das Emissionsangebot erfolgt nach Maßgabe eines Registrierungsdokuments auf Formblatt S-1, das zuvor bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (die „SEC“) eingereicht wurde. Das Unternehmen und die abgebenden Aktionäre werden den Konsortialbanken voraussichtlich eine 30-tägige Option zum Kauf von bis zu 2.272.727 zusätzlichen Class-A-Stammaktien des Unternehmens einräumen (bis zu 1.765.098 dieser Aktien können von dem Unternehmen und bis zu 507.629 dieser Aktien können von den abgebenden Aktionären verkauft werden). Das Unternehmen geht davon aus, dass seine Class-A-Stammaktien an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „PESC“ gehandelt werden.

Das Unternehmen beabsichtigt, mit dem ihm aus der Emission zufließenden Nettoerlös, einschließlich einer eventuellen Ausübung der Option zum Erwerb weiterer Aktien durch die Konsortialführer, gemeinsame Mitgliedsanteile an Philadelphia Energy Solutions LLC („LLC Units“) von PESC Company, LP („PESC Company“) zu erwerben. PESC Company wird die Erlöse an seine Eigentümer ausschütten, die dem Unternehmen aus dem Verkauf der LLC Units zufließen. Das Unternehmen erhält keine Nettoerlöse aus dem Verkauf der Class-A-Stammaktien des Unternehmens durch die abgebenden Aktionäre.

BofA Merrill Lynch und Credit Suisse sind im Rahmen des Börsengangs als Lead Book-Running Manager (Konsortialführer) tätig. Weitere Book-Running Manager sind Goldman, Sachs & Co., Barclays, Jefferies und J.P. Morgan.

Der vorläufige Prospekt zu dem geplanten Börsengang kann angefordert werden unter:

 
BofA Merrill Lynch

Credit Suisse

222 Broadway

One Madison Avenue

New York, NY 10038

New York, NY 10010

Attn: Prospectus Department

Attn: Prospectus Department

E-Mail: dg.prospectus_requests@baml.com

Telefon: (800) 221-1037

E-Mail: newyork.prospectus@credit-suisse.com

 
Goldman, Sachs & Co.

Barclays

Attn: Prospectus Department

c/o Broadridge Financial Solutions

200 West Street

1155 Long Island Avenue

New York, NY 10282

Edgewood, New York 11717

Telefon: (866) 471-2526

barclaysprospectus@broadridge.com

E-Mail: prospectus-ny@ny.email.gs.com

Gebührenfrei: (888) 603-5847

 
Jefferies J.P. Morgan Securities LLC
Attention: Prospectus Department c/o Broadridge Financial Solutions
520 Madison Avenue, 2nd Floor 1155 Long Island Avenue
New York, NY 10022 Edgewood, New York, 11717
Telefon: 1-877-547-6340 Telefon: (866) 803-9204

E-Mail: Prospectus_Department@Jefferies.com

 

Ein Registrierungsdokument zu diesen Wertpapieren wurde bei der SEC eingereicht, ist jedoch noch nicht in Kraft getreten. Die betreffenden Wertpapiere dürfen vor der Bewilligung des Registrierungsdokuments weder verkauft noch dürfen Kaufangebote angenommen werden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch die Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar, und ein Verkauf dieser Wertpapiere findet in keinem Staat oder Rechtsraum statt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der entsprechenden Börsenzulassung im Rahmen der Wertpapiergesetzgebung eines solchen Staates oder Rechtsraums ungesetzlich wäre.

Sobald verfügbar, ist der Prospekt kostenlos auf der Website der SEC unter www.sec.gov erhältlich. Sie finden ihn unter dem Namen des registrierten Unternehmens „Philadelphia Energy Solutions Inc.“.

Hinweis betreffend zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Bundeswertpapiergesetze der USA. Aussagen, die vorausschauender Natur sind, die von künftigen Ereignissen oder Bedingen abhängen oder darauf verweisen oder solche, die die Wörter „erwarten“, „davon ausgehen“, „beabsichtigen“ und sonstige Ausdrücke beinhalten, die künftige Ereignisse und Trends prognostizieren oder darauf hindeuten und die sich nicht auf historische Tatsachen beziehen, kennzeichnen zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen und beinhalten gewisse Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen, die schwer vorherzusagen sind, und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den von unserem Management erwarteten abweichen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten gewisse Risiken und Unwägbarkeiten, darunter unter anderem, dass unsere Geschäftspläne sich ändern können, sollten die Umstände dies rechtfertigen, dass die Class-A-Stammaktien des Unternehmens nicht wie erwartet an der New Yorker Börse gehandelt werden, und dass das Closing für die Emission nicht wie erwartet verläuft. Weitere Informationen zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen vermittelten abweichen können, finden Sie im Abschnitt „Risk Factors“ des Prospekts, der sich in dem Registrierungsdokument auf Formblatt S-1 befindet, das zuletzt bei der SEC eingereicht wurde. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen, veränderten Umständen oder aus anderen Gründen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Über Philadelphia Energy Solutions Inc.

Philadelphia Energy Solutions Inc., ist Eigentümer und Betreiber der Mineralölraffinerien Point Breeze und Girard Point, die sich in einem integrierten, 1.300 Morgen großen Raffineriekomplex in Philadelphia befinden. Die gesamte Kapazität von 335.000 Barrel pro Tag macht PES zum größten Raffineriekomplex an der Ostküste der USA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Philadelphia Energy Solutions Inc.
Cherice Corley, 215-339-7061
Cherice.Corley@PES-Companies.com
oder
Investor Relations Department
267-238-0814
IRContact@PES-Companies.com

Contacts

Philadelphia Energy Solutions Inc.
Cherice Corley, 215-339-7061
Cherice.Corley@PES-Companies.com
oder
Investor Relations Department
267-238-0814
IRContact@PES-Companies.com