BATS im Mai: Marktanteil weiterhin stark, zweitbester Monat für US-Optionsgeschäft, Anteil von 21,2 Prozent am US-Wertpapiermarkt

24,4 Prozent Anteil am europäischen Wertpapiermarkt, Hotspot meldet ADV von 26,8 Milliarden US-Dollar

KANSAS CITY (Missouri), NEW YORK und LONDON--()--BATS Global Markets (BATS) hat heute die Zahlen und Höhepunkte für Mai bekannt gegeben. Dazu gehören der beste Marktanteil des Unternehmens am europäischen Wertpapiermarkt in einem Monat seit Oktober 2013 und der zweitbeste Monat im Bereich US-Optionen.

Bei den US-Optionen meldete BATS einen Marktanteil von 9,7 Prozent, was eine Steigerung gegenüber den 3,8 Prozent vom Vorjahr darstellt. Der Anteil am US-amerikanischen Wertpapiermarkt belief sich auf 21,2 Prozent und war damit der drittbeste Monat in der Geschichte von BATS. Gleichzeitig blieb BATS der führende US-amerikanische Markt für börsengehandelte Fonds (Exchange-Traded Funds, ETF), an dem im Mai 26,1 Prozent des gesamten ETF-Handelsvolumen abgewickelt wurden.

In Europa setzte BATS Chi-X Europe seine außergewöhnlich starke Entwicklung fort und verbuchte einen Marktanteil von 24,4 Prozent. Die Zahlen im Jahresvergleich stiegen an 14 von 15 Märkten, an denen die Börse vertreten ist. In Spanien verbuchte die Börse ihren bisher besten Monat mit einem IBEX35-Marktanteil von 23,5 Prozent bzw. 14,0 Prozent mehr als im Vorjahr.

BXTR, der Handelsberichtsdienst des Unternehmens, behauptete in Europa seine Spitzenposition und verbuchte den bisher zweitbesten Monat mit 480,2 Milliarden Euro oder durchschnittlich 22,9 Milliarden Euro pro Handelstag.

Hotspot, der institutionelle Devisenmarkt von BATS, verzeichnete im Mai ein durchschnittliches Tagesvolumen von 26,8 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu 25,9 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Hotspot hat zum 1. Juni die Gebühren für die Liquiditätsentfernung für Kunden bei mehr als 30 ausgewählten „Hot List“-Währungspaaren abgeschafft und behält dies bis mindestens Ende 2015 bei.

Insgesamt führte BATS im Mai ein Nominalvolumen von 117,9 Milliarden US-Dollar pro Tag aus.

Zusammenfassung des Handelsvolumens und des Marktanteils für Mai 2015

     
US-amerikanische Wertpapiere (BATS-Börsen: BZX, BYX, EDGA, EDGX)   Mai 2015
Branche insgesamt – durchschnittliches konsolidiertes Volumen pro Tag   6,2 Milliarden Aktien
BATS-Börsen – entsprechender Marktanteil   21,2 Prozent
BATS-Börsen – durchschnittliches entsprechendes Handelsvolumen pro Tag   1,31 Milliarden Aktien
US-Aktienoptionen (BATS Options)    
BATS Options (BZX Options) – entsprechender Marktanteil   9,7 Prozent
BATS Options (BZX Options) – durchschnittliches entsprechendes Handelsvolumen pro Tag   1.447.055 Geschäfte
Europäische Wertpapiere (BATS Chi-X Europe)    
Gesamteuropäisches konsolidiertes Handelsvolumen1 – durchschnittlicher Nominalwert pro Tag   48,8 Mrd. Euro
BATS Chi-X Europe – Gesamtmarktanteil in Europa   24,4 Prozent
BATS Chi-X Europe – gesamter gehandelter Nominalwert   250,4 Mrd. Euro
BATS Chi-X Europe – durchschnittlicher Nominalwert pro Tag   11,9 Mrd. Euro

European Trade Reporting (BXTR)

 

 

BXTR – gesamter ausgewiesener Nominalwert   480,2 Mrd. Euro
BXTR – durchschnittlicher täglich ausgewiesener Nominalwert   22,9 Mrd. Euro
Devisenmarkt (Hotspot)    
Gesamtes Handelsvolumen (US-Dollar)   561,9 Mrd. USD
Durchschnittliches tägliches Handelsvolumen (Average Daily Volume, ADV)   26,8 Mrd. USD

1 Auf Grundlage der Marktabdeckung von BATS Chi-X Europe, abrufbar unter der Adresse www.batstrading.co.uk

Weitere monatliche Höhepunkte sind nachfolgend nach Geschäftszweig dargestellt.

US-Wertpapiere – Höhepunkte und Statistiken zu Handelsvolumen und Marktanteilen

  • BATS wies im Mai einen Marktanteil bei US-amerikanischen Wertpapieren von 21,2 Prozent aus, ein Anstieg gegenüber den 20,1 Prozent vor einem Jahr. Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der BATS-Börsen belief sich auf 1,31 Milliarden Aktien gegenüber 1,16 Milliarden vor einem Jahr.
  • Die Optionsbörse von BATS, BZX Options, war mit einem Marktanteil von 9,7 Prozent im Mai nach wie vor der größte Handelsumschlagsplatz für Preisoptionen und verzeichnete einen Anstieg gegenüber den 3,8 Prozent vor einem Jahr.
  • BATS vollzog am 4. Mai den Wechsel der Gesamtheit seiner US-Börsenplätze in das Rechenzentrum Equinix NY5 in Secaucus im US-Bundesstaat New Jersey, was nach der Übernahme von Direct Edge 18 Monate in Anspruch genommen hatte.
  • Am 5. Mai reichte BATS einen Exclusive Listings Proposal bei der SEC ein, dessen Ziel es ist, die Handelserfahrung von Investoren mit wenig gehandelten Wertpapieren zu verbessern.
  • Im Mai belegte die BZX Exchange im Bereich der Bonität beim Handel gemessen am effektiven Zinsaufschlag den ersten oder zweiten Platz bei 62 Prozent der Aktien im S&P-500®-Index, wie den BATS-Statistiken zur Marktqualität zu entnehmen ist.
  • Zusammen hatten die BATS-Börsen im Mai den niedrigsten effektiven Zinsaufschlag unter 51 der besten 100 Produkte, die an der Börse gehandelt werden.
  • Die fünf meistgehandelten Optionsklassen an der BZX Options im Mai waren Standard & Poor’s Depositary Receipt ETF Trust (SPY), Apple Inc. (AAPL), iShares Russell 2000 Index ETF (IWM), Facebook Inc. (FB) und Alibaba Group Holding Ltd. (BABA).
 
US-AMERIKANISCHE WERTPAPIERE: Volumen und Marktanteil der BATS-Börsen (BYX, BZX, EDGA, EDGX)
    Mai 2015       Mai 2014
Prozent der BATS-Börsen am gesamten US-amerikanischen Wertpapiermarkt   21,2 Prozent       20,1 Prozent
An BATS-Börsen gehandeltes durchschnittliches Tagesvolumen (average daily volume, ADV)   1,31 Milliarden Aktien       1,16 Milliarden Aktien
Handelsvolumen der Branche insgesamt   6,20 Milliarden Aktien       5,76 Milliarden Aktien
Gesamter gehandelter Nominalwert an BATS-Börsen   1,04 Billionen USD       953,6 Mrd. USD
Durchschnittlich gehandelter Nominalwert an BATS-Börsen pro Tag   51,9 Mrd. USD       45,4 Mrd. USD
Gesamtmarktanteil von BATS – Band-A-Wertpapiere   18,8 Prozent       18,0 Prozent
Gesamtmarktanteil von BATS – Band-B-Wertpapiere   25,9 Prozent       24,8 Prozent
Gesamtmarktanteil von BATS – Band-C-Wertpapiere   22,4 Prozent       21,2 Prozent
Gesamtmarktanteil von BATS im ETF-Handel   26,1 Prozent       26,3 Prozent2

Monatliche Performance und Schlussstand des BATS-1000-Index

 

+ 0,5 Prozent
23.220,61

     

+ 1,9 Prozent
21.662,96

Weitere Informationen zum Handelsvolumen bei US-Wertpapieren: Zusammenfassung des Handelsvolumens von BATS mit US-Wertpapieren
2 ETF-Daten sind sequenziell

 
US-OPTIONEN: Marktanteil und Handelsvolumen von BATS Options
    Mai 2015       Mai 2014
Durchschnittliches entsprechendes Handelsvolumen pro Tag (Geschäfte)   1.447.055       554.009
Durchschnittliches entsprechendes Handelsvolumen pro Tag (Marktanteil)   9,7 Prozent       3,8 Prozent

Weitere Informationen zum Handelsvolumen bei US-Optionen: Zusammenfassung des Handelsvolumen von BATS mit US-Optionen

Europäische Wertpapiere – Höhepunkte der BATS Chi-X Europe und Statistiken zu Handelsvolumen und Marktanteilen

  • Der Marktanteil im Monat betrug 24,4 Prozent, und der durchschnittliche täglich gehandelte Nennwert betrug im April 11,9 Milliarden Euro, was ein Anstieg von 61,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist. Im Jahresvergleich stieg der Marktanteil an 14 der 15 vom BATS Chi-X Europe abgedeckten Märkte erheblich.
 

Marktanteil nach Märkten der BATS Chi-X Europe3
(in Millionen, außer Prozentangaben)

    Mai 2015       Mai 2014
Gesamtmarktanteil von BATS Chi-X Europe   24,4 Prozent       20,6 Prozent
BATS Chi-X Europe – durchschnittlicher Nominalwert pro Tag  

11.925,30 Euro

      7.377,40 Euro
Angezeigter durchschnittlicher Nominalwert pro Tag  

10.638,30 Euro

      6.636,00 Euro
Nicht angezeigter4 durchschnittlicher Nominalwert pro Tag  

1.287,00 Euro

      741,40 Euro
Gesamtwert Markt London   23,7 %       23,9 %
FTSE-100-Wertpapiere   24,8 %       26,4 %
FTSE-250-Wertpapiere   24,0 %       20,7 %
Gesamtwert Markt Paris   23,7 %       22,1 %
CAC-40-Wertpapiere   24,8 %       22,8 %
CAC-Next20-Wertpapiere   24,0 %       22,7 %
Gesamtwert Markt Frankfurt   28,2 %       21,4 %
DAX-30-Wertpapiere   29,4 %       23,5 %
MDAX-Wertpapiere   31,1 %       18,8 %
TecDAX-Wertpapiere   25,4 %       8,5 %
Gesamtwert Markt Amsterdam   26,3 %       20,5 %
AEX-Wertpapiere   27,3 %       21,3 %
AMX-Wertpapiere   20,7 %       19,0 %
Gesamtwert Markt Brüssel   26,8 %       21,6 %
BEL-20-Wertpapiere   27,0 %       22,1 %
Gesamtwert Markt Mailand   15,0 %       12,9 %
FTSE-MIB-Wertpapiere   15,9 %       13,6 %
Gesamtwert Markt Zürich   21,5 %       21,4 %
SMI-Wertpapiere   22,9 %       23,4 %
SMIM-Wertpapiere   22,9 %       20,1 %
Gesamtwert nordischer Markt   26,7 %       22,5 %
Helsinki-OMXH25-Wertpapiere   32,6 %       25,7 %
Stockholm-OMXS30-Wertpapiere   28.8%       23,5 %
Kopenhagen-OMXC20-Wertpapiere   24,7 %       20,4 %
Oslo-OBX-Wertpapiere   23,4 %       22,7 %
Gesamtwert Markt Wien   20,1 %       18,3 %
ATX-Wertpapiere   20,9 %       19,4 %
Gesamtwert Markt Lissabon   16,7 %       7,7 %
PSI-20-Wertpapiere   16,8 %       7,9 %
Gesamtwert Markt Dublin   16,6 %       9,1 %
ISEQ-20-Wertpapiere   16,6 %       9,2 %
Gesamtwert Markt Madrid   22,1 %       13,4 %
IBEX-35-Wertpapiere   23,5 %       14,0 %

Wichtige Indizes

 

 

     

 

EUROSTOXX-50-Wertpapiere   25,3 %       20,0 %
FTSE RIOB   8,7 %       6,1 %

3 Stellen, sofern nicht anders angegeben, konsolidierte Zahlen für die Lit-and-Dark-Bücher von BXE und CXE dar.
4 Nicht angezeigte Orderbücher von BXE und CXE.

Weitere Informationen zum Handelsvolumen bei europäischen Wertpapieren: Zusammenfassung des gesamteuropäischen Handelsvolumens von BATS

Devisenmarkt – Höhepunkte von Hotspot und Statistiken zu Handelsvolumen und Marktanteilen5

Tages-, Monats- und Quartalsvolumen von Hotspot finden Sie auf der Hotspot-Website.

  • Hotspot verzeichnete im Mai ein durchschnittliches tägliches Handelsvolumen von 26,8 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung um 3,4 Prozent gegenüber den 25,9 Milliarden US-Dollar im letzten Jahr. Das gesamte Hotspot-Handelsvolumen im Mai betrug 561,9 Milliarden US-Dollar (21 Handelstage) und lag damit unter den 569,2 Milliarden US-Dollar vom Vorjahr (22 Handelstage).
  • Hotspot hat am 28. Mai neue Normen für Hotspot-Liquiditätsgeber angekündigt, die als Market Maker gelten. Dazu zählen verkürzte Zeiträume für die Reaktion auf Non-Firm-Liquidität und hohe angestrebte Annahmequoten für diese Order.
  • Am 5. Mai hat Hotspot Pläne zur Abschaffung der Gebühren für die Liquiditätsentfernung für Kunden bei mehr als 30 ausgewählten Währungspaaren angekündigt. Diese Preisgestaltung trat am 1. Juni in Kraft und gilt mindestens bis zum Jahresende 2015.
 
Hotspot-Marktstatistiken
    Mai 2015       Mai 2014
Gesamtes Handelsvolumen (US-Dollar)   561,9 Mrd. USD       569,2 Mrd. USD
Durchschnittliches tägliches Handelsvolumen (Average Daily Volume, ADV)   26,8 Mrd. USD       25,9 Mrd. USD
Anzahl Handelstage   21       22
 
Aufschlüsselung des Handelsvolumens von Hotspot in Prozent
    Mai 2015       Mai 2014
Europa   45,2 %       46,7 %
Nord- und Lateinamerika   40,2 %       40,1 %
Asien   14,6 %       13,2 %
 
Top-5-Währungspaare im Mai nach Volumenprozentsatz
Währungspaar     Prozentsatz
EUR/USD     30,1 %
USD/JPY     15,7 %
GBP/USD     12,1 %
AUD/USD     8,6 %
USD/CAD     6,3 %

5Marktanteilzahlen sind für den gesamten Monat. BATS hat die Übernahme von Hotspot am 13. März 2015 abgeschlossen. Hotspot-Handelsvolumen stellen den Nominalwert in US-Dollar aller Transaktionen dar, die auf der Plattform ausgeführt wurden, wobei jeweils eine Seite der Transaktion gezählt wird. Die Aufschlüsselung des Handelsvolumens von Hotspot in Prozent beruht auf dem Zeitpunkt, zu dem die entsprechende Transaktion durchgeführt wurde, und zwar auf Grundlage von EST (d. h., EST: Asien: 17:00–2:00 Uhr, Europa: 2:00–9:00Uhr, USA: 9:00–17:00 Uhr).

Über BATS Global Markets, Inc.

BATS Global Markets, Inc., ein führender Betreiber internationaler Wertpapierbörsen und Anbieter von Dienstleistungen für Finanzmärkte, hat sich dem Anspruch verpflichtet, die Märkte für Händler, Investoren und Emittenten besser zu gestalten. In Europa betreibt BATS den größten gesamteuropäischen Aktienmarkt mit einem Angebot für Handel und Notierung auf den 15 größten europäischen Märkten, sowie BXTR, den größten Handelsberichtsdienst auf dem Kontinent. In den USA betreibt BATS vier Börsen – BZX, BYX, EDGX und EDGA – und wird regelmäßig als bester Markt für ETF und privatanlegerorientierte Liquidität bewertet. Das Unternehmen ist ein wichtiger Ort für die Börsennotierung von ETF und anderen strukturierten Produkten und betreibt außerdem BATS BZX Options, einen Marktplatz für US-amerikanische Aktienoptionen. Im Jahr 2015 soll außerdem noch BATS EDGX Options eröffnet werden. Global bedient BATS den Devisenmarkt (FX), die größte Anlageklasse der Welt, mit Hotspot, einem führenden institutionellen Spot-Devisenmarkt. Mit seiner erstklassigen Technologie und seiner unermüdlichen Kundenorientierung ist BATS bestrebt, den Marktteilnehmern Effizienz, Transparenz und Fairness zu bieten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Kansas City sowie weitere Niederlassungen in New York, London, Chicago und Singapur. Weitere Informationen zu BATS finden Sie unter www.bats.com und auf Twitter @BATSGlobal.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

BATS
Randy Williams (NYC), +1.212.378.8522
oder
Stacie Fleming (KC), +1.913.815.7193
oder
Hannah Randall (London), +44.207.012.8950
comms@bats.com

Contacts

BATS
Randy Williams (NYC), +1.212.378.8522
oder
Stacie Fleming (KC), +1.913.815.7193
oder
Hannah Randall (London), +44.207.012.8950
comms@bats.com