TSYS veröffentlicht Forschungsbericht zu britischen Verbraucherzahlungen

Ergebnisse werden Implikationen für Emittenten haben

COLUMBUS, Georgia und LONDON--()--Die Firma TSYS (NYSE: TSS) hat heute ihren ersten Forschungsbericht zu britischen Verbraucherzahlungen veröffentlicht. In dem Bericht enthalten sind Informationen zu zentralen Präferenzen bei den Verbraucherzahlungen sowie neue Erkenntnisse zu einigen beliebten Themen der Branche.

TSYS hat über eine Umfrage mit über 500 britischen Verbrauchern quantitative Forschungen durchgeführt, bei denen unterschiedliche demographische Faktoren wie Geschlecht, Alter und Einkommen berücksichtigt wurden. Die Teilnehmer waren älter als 17, besaßen mindestens eine Debitkarte und eine Kreditkarte sowie ein Mobiltelefon.

„TSYS engagiert sich dafür, seinen Kunden und der Branche allgemein umfassendere Erkenntnisse zu aktuellen und gerade aufkommenden Zahlungstrends in Großbritannien und Europa insgesamt zu bieten”, sagte John Goodale, Group Executive Produkt- und Marktentwicklung bei TSYS International. „Unser Ziel ist es, Kartenemittenten dabei zu unterstützen, in hohem Maße relevante Zahlungsstrategien und -initiativen zu liefern, und wir sind der Ansicht, dass dies bei der Gewinnung von Erkenntnissen zu zukünftigen Trends von Nutzen ist.”

Die Studien haben folgende zentrale Ergebnisse erbracht:

  • Segmente setzen sich in zweierlei Weise positiv ab: durch Verbraucherfreundlichkeit und die vermehrte Nutzung digitaler Hilfsmittel sowie durch die Bereitschaft, Daten weiterzugeben, um Wert und Qualität zu erhalten.
  • Die Verbraucher fühlen sich wohler mit der Nutzung von Apps und Einstellungen zum Managen ihres digitalen Lebens und sind auch kompetenter darin. Die Präferenz für Selbstbedienungs-Tools erstreckt sich jetzt auch auf Bankgeschäfte.
  • Der E-Commerce ist inzwischen massenhaft verbreitet: 56 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass sie eine Kreditkarte bereithalten, um bei einem Einzelhändler Online-Einkäufe zu tätigen.

Der Bericht ist online verfügbar unter: http://tsys.com/2015ukconsumerpaymentsstudy/.

Über TSYS

Bei TSYS®, (NYSE: TSS) sind wir davon überzeugt, dass sich Zahlungen nach den Menschen richten sollten und nicht umgekehrt. Diese Überzeugung nennen wir „People-Centered Payments®” (Personenzentrierter Zahlungsverkehr). Da wir bei TSYS den Menschen in den Mittelpunkt jeder unserer Entscheidungen stellen, können wir Finanzinstitute, Unternehmen und Regierungsbehörden in mehr als 80 Ländern unterstützen. Durch das zur TSYS-Gruppe gehörende Unternehmen NetSpend® versorgen wir Verbraucher mit dem Komfort, der Sicherheit und der Freiheit von Selfbanking. TSYS bietet Kartenausstellerdienste und Händlerakzeptanz für Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten sowie Lösungen in den Bereichen Gesundheitswesen und Geschäftswesen.

Der Hauptsitz von TSYS befindet sich in Columbus im US-Bundesstaat Georgia, weitere Niederlassungen sind über ganz Nord-, Mittel- und Südamerika, das EMEA-Gebiet sowie den asiatisch-pazifischen Raum verteilt. TSYS ist Mitglied der Civic 50 und wurde im Jahr 2015 von der Zeitschrift Ethisphere zu einem der ethischsten Unternehmen der Welt erklärt. TSYS gibt routinemäßig alle wichtigen Informationen auf seiner Website bekannt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tsys.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienarbeit TSYS
Cyle Mims, +1.706.644.3110
cylemims@tsys.com
oder
TSYS International
Victoria Winn, +44.1904.562.577
victoriawinn@tsys.com

Contacts

Medienarbeit TSYS
Cyle Mims, +1.706.644.3110
cylemims@tsys.com
oder
TSYS International
Victoria Winn, +44.1904.562.577
victoriawinn@tsys.com