I Squared Capital schließt globalen Infrastruktur-Fonds in Höhe von 3,0 Milliarden US-Dollar

NEW YORK--()--I Squared Capital, ein führender unabhängiger globaler Infrastruktur-Investment-Manager, gab heute bekannt, dass es den ISQ Global Infrastructure Fund (der „Fonds”) mit einem Zusagevolumen von 3,0 Milliarden US-Dollar geschlossen hat. Der Fonds von I Squared Capital verzeichnete reges Interesse und die Nachfrage überstieg die rechtsverbindliche Obergrenze von 3,0 Milliarden US-Dollar. Zu den Kommanditisten gehört eine vielfältige Gruppe von Rentenfonds, staatlichen Investitionsfonds, Versicherungsgesellschaften, Vermögensverwaltern und Family Offices aus den USA, Kanada, Europa, dem Nahen Osten, Asien und Australien.

Sadek Wahba, Gründer und Managing Partner von I Squared Capital, erklärte: „Dies ist ein wichtiger Meilenstein für I Squared Capital und ein starker Vertrauensbeweis vonseiten unserer Anleger. Unsere Strategie zielt auf Investitionsmöglichkeiten ab, die attraktive risikobereinigte Renditen mit operationalen Vorteilen bieten. Dabei verwenden wir einen globalen Ansatz und konzentrieren uns auf ausgewählte Sektoren und Regionen, in denen wir einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil genießen.”

Bis heute hat der Fonds acht Investitionen in 22 einzelne Vermögenswerte vorgenommen. In den USA hat der Fonds in Wasserkraft, Stromerzeugung aus Erdgas (im Bau) sowie regionale Energiesysteme investiert. Außerdem gehört der Fonds zu den wenigen, die in wachstumsstarken Volkswirtschaften anlegen. Aktuell erfolgten Investitionen in Kläranlagen in China und ein Joint Venture mit der International Finance Corporation (IFC), einem Mitglied der Weltbank, das in mautpflichtige Straßen und Logistik in Indien investiert.

Das Team von I Squared Capital besteht aus 51 Fachleuten mit Büros in New York, Houston, London, New Delhi, Hongkong und Singapur.

Gibson, Dunn & Crutcher LLP fungierten als Fondsberater und Campbell Lutyens fungierten als Platzierungsagent im Hinblick auf die Mittelbeschaffung.

Über I Squared Capital: I Squared Capital ein unabhängiger globaler Infrastruktur-Investment-Manager, der sich auf Energie, Versorgungsunternehmen und Transport in Nordamerika, Europa und ausgewählten Wachstumsmärkten konzentriert. Das Unternehmen unterhält Büros in New York, Houston, London, New Delhi, Hongkong und Singapur.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Andreas Moon: +1 (212) 339-5339
Principal und Head of Investor Relations
I Squared Capital
andreas.moon@isquaredcapital.com

Contacts

Andreas Moon: +1 (212) 339-5339
Principal und Head of Investor Relations
I Squared Capital
andreas.moon@isquaredcapital.com