Bessere Beschäftigungsmöglichkeiten mit MBA Renewables

BERLIN--()--Der Master of Business Administration (MBA) Renewables wurde von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert. Die FIBAA betonte bei der Akkreditierung: „Der Inhalt des Programms und die erreichbaren Lernziele sind derart gestaltet, dass sich für die Studenten überdurchschnittliche Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben.” Der MBA Renewables wird von der Beuth Hochschule für Technik Berlin gemeinsam mit der Renewables Academy AG (RENAC) seit 2011 angeboten.

Die hervorragenden Beschäftigungsaussichten für die Studierenden werden unter anderem durch den Kontakt mit Industrievertretern und die Anpassung der Lehrinhalte an die Erfordernisse des Arbeitsmarktes erzielt. „Ich wollte unbedingt im Bereich erneuerbare Energien tätig werden”, so die MBA-Absolventin Anna Katharina Meyer, die 2014 erfolgreich ihre Master-Arbeit abgeschlossen hat. „Ohne diesen MBA in meinem Lebenslauf hätte ich nicht die Chance gehabt, meine Stelle zu wechseln.”

Dem Global Status Report 2014 von REN21 zufolge ist die Beschäftigungsquote im Bereich erneuerbare Energien in den letzten Jahren gestiegen. Aktuell arbeiten weltweit rund 6,5 Millionen Menschen direkt oder indirekt in einem Sektor, der hoch qualifizierte Mitarbeiter stärker benötigt als jemals zuvor, um sich auf den zunehmend globalisierten Märkten zu behaupten.

Das MBA Renewables - Studienprogramm vermittelt interdisziplinäre Managementfähigkeiten für Führungspositionen in den Branchen erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Das Programm verbindet wirtschaftliche, technische, rechtliche, politische und organisatorische Aspekte. Zudem erhalten die Studenten einen Überblick über verschiedene grüne Technologien, internationale Energiepolitik sowie Fördermechanismen und deren Anwendung. Außerdem bietet die zweiwöchige Präsenzphase Berlin mit Exkursionen eine großartige Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Einblicke in die Branche zu erhalten.

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bietet eine Vielfalt an akkreditierten und innovativen Kursen in den Bereichen Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Die Hochschule verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Fernstudienbereich. Zeugnis für die hohe Qualität des Angebotes sind zahlreiche Auszeichnungen, die für hervorragende Studienabschlüsse verliehen wurden.

Die RENAC, ein global tätiger Experte für Trainings und Schulungen im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz, liefert einen wesentlichen Beitrag zu MBA Renewables und dient als Brücke zwischen Studenten und der Industrie.

Interessenten können sich bis 1. September 2015 für den Beginn am 1. Oktober 2015 hier bewerben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

RENAC
Elena Cantos
PR & Marketing Director
cantos@renac.de
www.mba-renewables.de

Contacts

RENAC
Elena Cantos
PR & Marketing Director
cantos@renac.de
www.mba-renewables.de