BATS Global Markets ernennt Chris Concannon zum CEO: Joe Ratterman wird Chairman

KANSAS CITY, Missouri (USA) und NEW YORK und LONDON--()--BATS Global Markets (BATS), ein führender Betreiber an den US-amerikanischen und europäischen Märkten, hat heute bekannt gegeben, dass sein Präsident Chris Concannon mit Wirkung vom 31. März 2015 zusätzlich die Funktion des Chief Executive Officers übernehmen wird.

Chris Concannon ist im Dezember 2014 mit fast 20 Jahren Erfahrung als Börsen-Führungskraft, Regulierer und Branchenteilnehmer als Präsident (President) zu BATS gestoßen und hat eine wichtige Rolle bei der am 16. Januar 2015 angekündigten Übernahme von Hotspot FX gespielt.

Joe Ratterman wird nun die Funktion des Chairman (Aufsichtsratsvorsitzenden) von BATS übernehmen und die Nachfolge von Paul Atkins antreten. Joe Ratterman, der BATS während der letzten acht Jahre als CEO leitete, bleibt auch zukünftig eng in das Unternehmen eingebunden und unterstützt darüber hinaus den Führungswechsel durch Concannon. Als angesehener Branchenexperte wird Joe Ratterman BATS – und die unterschiedlichen Teilnehmer im Allgemeinen – als Mitglied des SEC Equity Market Structure Advisory Committee weiterhin vertreten.

Unter Joe Rattermans Führung hat sich BATS zum weltweit zweitgrößten Börsenbetreiber gewandelt. Im Juni 2005 gehörte er zu den Unternehmensgründern und wurde im Juli 2007 CEO, als das Unternehmen – damals unter dem Namen BATS Trading – ein neu gegründetes wachsendes alternatives Handelssystem mit 25 Mitarbeitern war, das von einem einzelnen Büro in Kansas City aus tätig war.

Heute betreibt BATS Global Markets die größte Börse in Europa, die zweitgrößte Börse in den USA, einen US-amerikanischen Optionsmarkt, der seine Größe im vergangenen Jahr verdoppeln konnte, und - vorbehaltlich der Genehmigung - einen globalen Devisenmarkt. Allein die vergangenen vier Jahre waren geprägt durch drei wichtige Übernahmen: Chi-X Europe im Jahr 2011, wodurch BATS zum größten Aktienmarkt in Europa wurde, Direct Edge im Jahr 2014, wodurch BATS zum zweitgrößten Markt in den USA wurde, und (vorbehaltlich Genehmigung) Hotspot FX im Jahr 2015, womit BATS in die weltweit größte und liquideste Anlagenklasse aufsteigt.

BATS betreibt darüber hinaus die größte Börsenberichterstattungseinrichtung in Europa, ist ein Listingplatz für börsengehandelte Produkte in den USA und Europa und ist einer von vier 25-prozentigen Eigentümern von EuroCCP, dem größten europäischen Wertpapier-Clearinghaus. Das Unternehmen hat 215 Mitarbeiter weltweit, seinen Hauptsitz in Kansas City und Niederlassungen in New York, London und Chicago.

„Es war eine große Ehre, in einer Zeit des beeindruckenden Unternehmenswachstums und erheblicher Veränderungen innerhalb der Branche CEO zu sein, und ich bin dem gesamten BATS-Team dankbar für seinen außergewöhnlichen Einsatz und dafür, im Laufe der letzten zehn Jahre die Gelegenheit gehabt zu haben, Seite an Seite mit ihm zu arbeiten. Es war eine wahrlich bemerkenswerte Zeit“, sagte Joe Ratterman. „Wir befinden uns an einem einzigartigen Punkt in unserer Unternehmensgeschichte, an dem wir Höchstmarken hinsichtlich Marktanteil und Rentabilität verzeichnen und darüber hinaus gerüstet sind für maßgebliches zukünftiges Wachstum und weltweite Expansion. Ich sehe dies als eine gute Gelegenheit, die Art meiner Funktion bei BATS zu ändern und die Verantwortlichkeiten des Chairman (Vorstandsvorsitzenden) zu übernehmen. Und ich freue mich, den Staffelstab einer Führungskraft übergeben zu können, die so qualifiziert, talentiert und engagiert ist wie Chris Concannon. Er hat bereits bewiesen, dass er eine großartige Bereicherung für das BATS-Team ist, und ich habe keinerlei Zweifel, dass er das Unternehmen zu neuen Höhen führen wird.

Ich möchte auch Paul Atkins für seine beispielhaften Dienste für BATS bei der Leitung des Aufsichtsrats während der letzten Jahre danken. Wir wünschen ihm weiterhin Erfolg mit seinem regulatorischen Beratungsunternehmen für Finanzdienstleistungen, Patomak Global Partners“, sagte er.

Chris Concannon sagte: „Ich bin im letzten Jahr zu BATS gekommen, nachdem ich das Unternehmen als Wettbewerber, Kunde und Aufsichtsratsmitglied kennen gelernt und den Eindruck hatte, dass wir gut zusammenpassen. Es ist einzigartig, CEO eines Unternehmens mit so vielen bahnbrechenden Chancen am Horizont zu werden, und ich freue mich darauf, an die in solch kurzer Zeit aufgestellte Erfolgsbilanz anzuknüpfen. Ich freue mich auch auf die großartigen vor meinen BATS-Kollegen und mir liegenden Zeiten, in denen wir zusammenwachsen und unsere weltweite Präsenz ausweiten werden“, sagte er.

Das BATS-Aufsichtsratsmitglied Dan Keegan, Head of Equities bei Citi für Nord-, Mittel- und Südamerika, sagte: Als Joe im letzten Jahr zum Aufsichtsrat kam und vorschlug, dass es an der Zeit sei, seinen Nachfolger zu benennen, begrüßten wir die wohlüberlegte Weise, in der er einen nahtlosen und erweiterten Übergangsplan gestaltete. Er hat das Unternehmen stets an erste Stellte gestellt, und die Einstellung von Chris Concannon ist ein großartiges Beispiel dafür. Der Aufsichtsrat (Board) schätzt das immense finanzielle und betriebliche Wachstum unter Joes Führung und die Art und Weise, wie er das Unternehmen für die Zukunft positioniert hat.

„Während seiner Zeit bei BATS hat Joe die Messlatte für die Position des CEO hoch angelegt, und der Aufsichtsrat ist überzeugt, dass Chris Concannon die richtige Person ist, um die Herausforderung anzunehmen, diese Messlatte sogar noch höher anzulegen. Durch Chris' Werdegang als umsetzungsorientierte Führungskraft gekoppelt mit seiner auf einzigartige Weise vielfältigen Vorgeschichte und seinen Erfahrungen hinsichtlich der Marktstruktur passt er auf ideale Weise zu BATS, seinen Mitarbeitern, Kunden und Aktionären“, sagte er.

Im Laufe seiner sechs Jahre als Executive Vice President bei der Nasdaq half seine Führungskompetenz Chris Concannon dabei, das Unternehmen und die Börsenbranche neu zu gestalten, und neben vielen Aufgabenbereichen war er auch zuständig für die US-Aktien- und Optionsmärkte der Nasdaq und leitete darüber hinaus zahlreiche erfolgreiche Übernahmen und Eingliederungen, wie zum Beispiel Brut, Inet und die Börsen von Philadelphia und Boston.

Chris Concannon war bei der Nasdaq darüber hinaus Hauptansprechpartner für Kunden und Regulatoren, leitete die Einführung des Flaggschiffs des Unternehmens, des Nasdaq Options Market, und war Aufsichtsratsmitglied des Nasdaq Stock Market. Zuletzt war er von 2009 bis 2014 Präsident, Chief Operating Officer und Partner bei Virtu Financial, einem führenden weltweit tätigen Elektronikmarktmacher.

Paul Atkins, der von 2002 bis 2008 Mitglied der Securities and Exchange Commission war, trat im Juli 2012 dem BATS-Aufsichtsrat als Vorsitzender (Chairman) bei. Er ist CEO von Patomak Global Partners, LLC mit Niederlassungen in New York und Washington. Das Unternehmen hat sich auf strategische regulatorische Beratung, Compliance-Beratung und Unterstützung bei Rechtsstreits und Vollstreckungsmaßnahmen spezialisiert.

Über BATS Global Markets, Inc.

BATS Global Markets, Inc., ist ein führender Betreiber von Wertpapiermärkten, der sich dem Anspruch verpflichtet hat, die Märkte für Händler, Investoren und Emittenten besser zu gestalten. In den USA betreibt BATS vier Börsen – BZX, BYX, EDGX und EDGA – und wird regelmäßig als bester Markt für ETF und privatanlegerorientierte Liquidität bewertet. Das Unternehmen ist für die Notierung von ETFs und anderen strukturierten Produkten von großer Bedeutung. Es betreibt zudem BATS Options, einen US-Aktienoptionsmarkt. In Europa betreibt BATS die größte gesamteuropäische Wertpapierbörse und ermöglicht den Handel und die Notierung an 15 wichtigen europäischen Handelsplätzen. Mit einer erstklassigen firmeneigenen Technologie und einem kompromisslosen Kundenfokus ist BATS bestrebt, den Marktteilnehmern Effizienz, Transparenz und Fairness zu liefern. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Kansas City, weitere Niederlassungen bestehen in New York, London und Chicago. Weitere Informationen zu BATS finden sich unter www.bats.com und auf Twitter @BATSGlobal.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

BATS Global Markets, Inc.
MEDIEN:
Randy Williams (NYC) +1.212.378.8522
Stacie Fleming (KC) +1.913.815.7193
Hannah Randall (London) +44.207.012.8950
comms@bats.com
oder
ANALYSTEN:
Randy Williams (NYC) +1.212.378.8522
rwilliams@bats.com

Contacts

BATS Global Markets, Inc.
MEDIEN:
Randy Williams (NYC) +1.212.378.8522
Stacie Fleming (KC) +1.913.815.7193
Hannah Randall (London) +44.207.012.8950
comms@bats.com
oder
ANALYSTEN:
Randy Williams (NYC) +1.212.378.8522
rwilliams@bats.com