Ernennung des neuen Chairman für das Board of Directors von LBC Tank Terminals

ROTTERDAM, Niederlande--()--Das Board of Directors von LBC gibt bekannt, dass der Chairman von LBC, François Cornélis, von seiner Position mit sofortiger Wirkung zurückgetreten ist. Er hatte kurz zuvor eine neue Interim-Stelle als CEO des belgischen Übertragungsnetzbetreibers Elia angetreten und konnte daher seine Aufgabe als Chairman von LBC nicht länger wahrnehmen.

LBC wird nun die Suche nach einem neuen ständigen, unabhängigen Chairman von LBC einleiten. Für die Übergangszeit ernannte das Board of Directors nun Edward Sigar als Interim-Chairman. Edward Sigar ist seit 2012 Director des LBC Board.

Das Board of Directors möchte die Gelegenheit nutzen, um François Cornélis für seine Arbeit in der Unternehmensleitung seinen Dank auszusprechen.

Über LBC Tank Terminals

LBC Tank Terminals ist einer der größten unabhängigen Betreiber von Flüssigmassengut-Lagerterminals und das zweitgrößte unabhängige chemische Lagerhaltungsunternehmen gemessen an globalen Lagerkapazitäten. LBC verwaltet derzeit ein beträchtliches Netz an Hafenterminals mit einer Lagerkapazität von insgesamt rund 2,8 Millionen m3 an bedeutenden Standorten in den USA, in China und an der europäischen Küste der Niederlande, Belgiens, Frankreichs, Spaniens und Portugals.

Weitere Informationen über LBC Tank Terminals finden Sie unter www.lbctt.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

LBC
Public Relations Contact
C. Schosser: 0032 15 28 73 10
c-schosser@lbctt.com

Contacts

LBC
Public Relations Contact
C. Schosser: 0032 15 28 73 10
c-schosser@lbctt.com