The Estée Lauder Companies übernimmt GLAMGLOW

Kalifornische Hautpflegemarke, entwickelt für den Backstage-Bereich und den großen Auftritt auf dem roten Teppich, bietet innovative Gesichtsmasken, die dank transformativer Effekte für strahlenden, leuchtenden Teint sorgen

NEW YORK--()--Die Unternehmensgruppe Estée Lauder Companies Inc. (NYSE:EL) gab heute bekannt, dass sie die Hollywood-Hautpflegemarke GLAMGLOW, spezialisiert auf schnellwirkende Gesichtsmasken für beeindruckende, kamerareife Ergebnisse, übernehmen wird. Die Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben. Die Übernahme soll im Januar 2015 abgeschlossen werden.

Das von Hollywood inspirierte und global tätige Unternehmen GLAMGLOW wurde 2010 von Glenn und Shannon Dellimore gegründet. Die preisgekrönte und prestigeträchtige Hautpflegemarke ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet, auf unterschiedliche Hauttypen zugeschnitten und bietet ein exklusives Sortiment an hochwertigen Gesichtsmasken, die der Haut im Scheinwerferlicht einen bezaubernden Teint verleihen. Da GLAMGLOW bei Hollywood-Produktionen allgegenwärtig ist, galt diese Marke ursprünglich als Boutique-Geheimnis von Hollywood. Heutzutage ist die Marke über globale spezialisierte Multikanalvertriebswege wie Sephora und Douglas erhältlich sowie in ausgewählten Luxus-Kaufhäusern wie Neiman Marcus, Selfridges, Harvey Nichols, Bloomingdale’s und ab Januar 2015 auch Nordstrom.

„GLAMGLOW ist der Inbegriff einer innovativen Gesichtsmaske”, so Fabrizio Freda, President und CEO von The Estée Lauder Companies. „Aus der Vision von Glenn und Shannon - einfach anzuwendende, effektive Produkte für kamerareife Haut zu produzieren - wurde ein unglaublicher Erfolg. GLAMGLOW ist eine äußerst leistungsstarke Marke, die in spezialisierten Vertriebskanälen angeboten wird. Sie bindet ihre treuen Kunden wirksam über unterschiedliche digitale Plattformen. Ihr einzigartiger Fokus auf Gesichtsmasken ist eine strategische Ergänzung unseres aktuellen hochwertigen Hautpflegesortiments und wir sind deshalb hocherfreut, Glenn und Shannon in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen.”

„The Estée Lauder Companies verkörpert unsere Markenphilosophie, die besagt, dass Hautpflege Spaß machen und zugleich sexy und innovativ sein kann”, so Glenn und Shannon Dellimore, die Gründer von GLAMGLOW. „Das Unternehmen besitzt das Potenzial und die Vision, die Marke in die nächste Wachstumsphase zu hieven, während die Markenidentität, an der wir so hart gearbeitet haben, erhalten bleibt. Nachdem wir die Entwicklung unserer Marke Schritt für Schritt persönlich begleitet haben, könnten wir uns keinen besseren Ort für GLAMGLOW vorstellen.”

Die aktuelle GLAMGLOW-Produktlinie umfasst fünf einfach anzuwendende, auf Schlamm basierende Gesichtsmasken, die mit der patentierten TEAOXI®-Technologie auf Basis grüner Teeblätter produziert werden und die Haut wirksam aufhellen, mit Feuchtigkeit versorgen und das Hautbild verfeinern. Dabei ist jede Maske auf einen spezifischen Hauttyp ausgerichtet: das ursprüngliche GLAMGLOW-Produkt, YOUTHMUD®, wirkt dank Peelingeffekten hautverjüngend, während SUPERMUD® eine klärende Behandlung für Problemhaut zur Verfügung stellt. THIRSTYMUDTM spendet Feuchtigkeit und POWERMUDTM reinigt porentief, während die Augenpflegemarke BRIGHTMUD® den Bereich unter den Augen sichtbar auffüllt und heller erscheinen lässt. Im Januar 2015 wird GLAMGLOW ein neues Sortiment an Gesichtsreinigungsprodukten auf „Schlamm zu Schaum”-Basis einführen. Darüber hinaus bietet GLAMGLOW mehrere Produkte in limitierter Auflage und mit Geschenkpackungen an.

William P. Lauder, Executive Chairman von The Estée Lauder Companies, erklärte: „Glenn und Shannon haben eine äußerst erfolgreiche und begehrte Hautpflegemarke geschaffen, die zugleich über einen Hollywood-Glamour-Faktor verfügt. Das Unternehmen The Estée Lauder Companies begrüßt ihren Unternehmergeist und ihre Vision und bekennt sich langfristig dazu, die Marke nachhaltig zu entwickeln und die einzigartige Luxus-Hautpflege-Tradition aufrechtzuerhalten. Wir sind hocherfreut, das Team in unserem Unternehmen begrüßen zu können.”

Die Marke steht unter der Leitung von John Demsey, Group President von The Estée Lauder Companies, der verantwortlich ist für Estée Lauder, M·A·C, Tom Ford, Prescriptives, Bobbi Brown, Bumble and bumble, Jo Malone London, La Mer, Smashbox, Aramis & Designer Fragrances, Le Labo und RODIN olio lusso.

The Estée Lauder Companies Inc. erhielt Finanzberatung von Moelis & Company LLC und Rechtsberatung von Lowenstein Sandler LLP. GLAMGLOW wurde finanziell von The Sage Group und juristisch von Skadden, Arps, Slate, Meagher and Flom LLP beraten.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung, darunter Zitate und Aussagen zu den Erwartungen in Zusammenhang mit der übernommenen Marke und zu den Vorteilen dieser Übernahme, sind mit Risiken und Unwägbarkeiten behaftet. Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche Ergebnissen von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen erheblich abweichen, sind u.a. wirtschaftliche und andere Bedingungen auf dem Weltmarkt, Maßnahmen von Einzelhändlern, Lieferanten, Konsumenten und Wettbewerbern, die Erfüllung von Abschlussbedingungen, die Fähigkeit der Unternehmensgruppe, das übernommene Unternehmen erfolgreich zu integrieren und/oder ihren langfristigen strategischen Plan umzusetzen, sowie jene Faktoren, die im Geschäftsbericht für das am 30. Juni 2014 zu Ende gegangene Jahr auf Formular 10-K dargelegt sind.

Über The Estée Lauder Companies Inc.

The Estée Lauder Companies Inc. ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe, die sich auf Herstellung und Vermarktung hochwertiger Haut- und Haarpflege, Make-up- und Parfümprodukte konzentriert. Die Produkte des Unternehmens werden in über 150 Ländern und Regionen unter den folgenden Markennamen vertrieben: Estée Lauder, Aramis, Clinique, Prescriptives, Lab Series, Origins, M•A•C, Bobbi Brown, Tommy Hilfiger, Kiton, La Mer, Donna Karan, Aveda, Jo Malone London, Bumble and bumble, Darphin, Michael Kors, Flirt!, GoodSkin Labs, Tom Ford, Coach, Ojon, Smashbox, Ermenegildo Zegna, Aerin Beauty, Osiao, Marni, Tory Burch, RODIN olio lusso und Le Labo.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Investoren:
Dennis D’Andrea: 212-572-4384
oder
Ansprechpartner für Medienvertreter:
Alexandra Trower: 212-572-4430

Contacts

Ansprechpartner für Investoren:
Dennis D’Andrea: 212-572-4384
oder
Ansprechpartner für Medienvertreter:
Alexandra Trower: 212-572-4430