H.I.G. Capital erwirbt Portfolio von im Lebensmittelhandel verankerter Einzelhandels-Assets in Finnland

LONDON--()--H.I.G. Capital, eine führende, global tätige Investmentfirma, hat heute bekannt gegeben, dass ihre Tochtergesellschaft die Übernahme eines Portfolios von 122 vor allem im Lebensmittelhandel verankerten Einzelhandels-Assets in Finnland zu einem Einkaufspreis von über 100 Millionen Euro abgeschlossen hat. Diese werden an die drei führenden Lebensmittelhandelsketten des Landes vermietet.

Ahmed Hamdani, Hauptgeschäftsführer bei H.I.G. in London, sagte dazu: „Diese Transaktion stellt die 13. Immobilieninvestition von H.I.G. Capital in Europa seit 2013 dar. Bei H.I.G. erweitern wir unser beträchtliches Portfolio von Immobilien-Assets in Europa weiterhin und können weiter bedeutende Möglichkeiten in diesem Bereich erkennen – besonders in unserem Zielmarkt von kleinen/mittelgroßen Möglichkeiten mit einer bedeutenden Mehrwertkomponente. Dies ist unsere erste Investition in Finnland, und hinsichtlich zukünftiger Möglichkeiten in dem Land geschieht bei uns einiges.“

Seb d’Avanzo, Director bei H.I.G., fügte hinzu: „Wir freuen uns, dass wir diese Transaktion in enger Zusammenarbeit mit Trevian als erstklassigem lokalem Partner abschließen konnten.“

Über H.I.G. Capital

H.I.G ist eine führende Beteiligungsgesellschaft und Investmentfirma für alternative Vermögenswerte. Weltweit verwaltet H.I.G. Capital, deren Hauptsitz in Miami ist, mehr als 13 Milliarden Euro.* In den USA unterhält die Firma Niederlassungen in Atlanta, Boston, Chicago, Dallas, New York und San Francisco. Das internationale Partnernetzwerk umfasst Büros in London, Hamburg, Madrid, Mailand, Paris und Rio de Janeiro. H.I.G spezialisiert sich auf die Bereitstellung von Fremd- und Eigenkapital für kleine und mittelständische Unternehmen und verfolgt dabei einen flexiblen und operativen/mehrwertorientierten Ansatz:

1) H.I.G-Beteiligungsfonds investieren in Management-Buyouts, Unternehmenssanierungen sowie Ausgliederungen von sowohl rentablen wie notleidenden Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen.

2) Die Debt Funds von H.I.G investieren in erstrangige Unitranche- und nachrangige Fremdfinanzierungsgeschäfte mit Unternehmen jeglicher Größenordnung, dies sowohl direkt als auch über Sekundärmärkte. Darüber hinaus ist H.I.G über sein WhiteHorse-Portfolio ein führender CLO-Manager und verwaltet einen öffentlich gehandelten BDC, WhiteHorse Finance.

3) Weitere H.I.G-Fonds investieren in diverse Sachwerte, darunter Immobilien und Transport.

Seit der Gründung im Jahr 1993 hat H.I.G. weltweit in über 200 Unternehmen investiert und diese mitgeführt. Das Portfolio der Firma umfasst gegenwärtig über 80 Unternehmen mit Gesamterträgen von über 22 Milliarden Euro. Weitere Informationen erhalten Sie über die Website von H.I.G.: www.higcapital.com.

* Auf der Grundlage von Gesamtkapitalbindungen in Fonds, die von H.I.G Capital und seinen Partnerfirmen verwaltet werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

H.I.G. Capital
Ahmed Hamdani, +44 (0) 207 318 5700
Managing Director
ahamdani@higcapital.com
oder
Seb d’Avanzo, +44 (0) 207 318 5700
Director
sdavanzo@higcapital.com

Contacts

H.I.G. Capital
Ahmed Hamdani, +44 (0) 207 318 5700
Managing Director
ahamdani@higcapital.com
oder
Seb d’Avanzo, +44 (0) 207 318 5700
Director
sdavanzo@higcapital.com