Hillwood steigt in europäischen Logistik-Immobilienmarkt ein

Drittes Venture zwischen Hillwood und großen Staatsfonds: Investitionsschwerpunkt ist Mittel- und Westeuropa

DALLAS, Texas (USA)--()--Hillwood, eine in Dallas im US-Bundesstaat Texas ansässige Immobilien-Investment- und Entwicklungsgesellschaft im Besitz von Ross Perot Jr., kündigt den Eintritt in den europäischen Logistik-Immobilienmarkt an. Der neue Geschäftsbereich des Unternehmens, Hillwood Europe, wird direkte und indirekte Investitionen in Logistikimmobilien an wichtigen Märkten Mittel- und Westeuropas durch Akquisitionen, Entwicklungsprojekte und Joint Ventures mit anderen Entwicklungsfirmen tätigen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden voraussichtlich über eine Milliarde Euro über die nächsten drei bis vier Jahre eingesetzt. Hillwood hat bereits Bestandsobjekte und Entwicklungsgrundstücke in Polen gekauft.

„Hillwood ist über den Einstieg in den Markt für Logistikimmobilien in Europa hoch erfreut. Im Gegensatz zu den meisten Investoren, die sich in jüngster Vergangenheit für Europa interessierten, ist unser Geschäft langfristig angelegt und wir planen, es durch Akquisitionen und Erschließung aufzubauen. Dabei können wir durchaus auch schrittweise, mit jeweils nur einem Projekt, vorgehen“, erklärte Ross Perot Jr., Chairman von Hillwood.

Hillwood Europe hat für die Leitung der zwei neuen Niederlassungen in Polen und Deutschland erfahrene Immobilienexperten eingestellt.

Hubert Michalak, Senior Vice President, wird von Warschau aus die Verantwortung für den Geschäftsaufbau in Polen übernehmen. Bevor Michalak zu Hillwood kam, fungierte er 12 Jahre lang als Gesellschafter bei AIG/Lincoln, wo er für Industrie- und Logistikprojekte in Polen verantwortlich war. Zuvor verbrachte er vier Jahre bei Viterra Development, einer großen deutschen Mehrzweck-Immobilienfirma mit Investments in Polen und Deutschland.

Peter Schuijlenburg, Senior Vice President, wird von Frankfurt aus das Geschäft für Hillwood in Deutschland leiten. Vor Hillwood war Schuijlenburg Senior Vice President Regionaler Leiter für Nordeuropa bei ProLogis, wo er die Verantwortung für die Industrieplattform des Unternehmens in Deutschland, Holland, Belgien und Skandinavien hatte. Zuletzt war er Partner bei Palmira Capital Partners.

Über Hillwood

Hillwood, ein Perot-Unternehmen, ist eine weltweit führende Entwicklungs-, Investment- und Beratungsfirma für hochwertige Gewerbeimmobilien, die von großer wirtschaftlicher Bedeutung für ihre jeweilige Region sind. Hillwood verfügt über 87 Millionen Quadratfuß (circa 8,08 Millionen Quadratmeter) an zukünftigem Bauland und ist damit der zweitgrößte Eigentümer von Logistikflächen in den USA. Das Unternehmen ist vor allem für seine Marke Alliance bekannt, zu der die AllianceTexas mit 18.000 Acres (circa 73 km²), AllianceFlorida im Cecil Commerce Center mit 4.474 Acres (circa 18 km²) und die AllianceCalifornia mit 2.000 Acres (circa 8,1 km²) gehören. Weitere Informationen finden Sie unter www.hillwood.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Public Strategies, Inc./Hillwood
Anthea Holley, +1-940-704-0777
aholley@pstrategies.com

Contacts

Public Strategies, Inc./Hillwood
Anthea Holley, +1-940-704-0777
aholley@pstrategies.com