Managed Funds Association stellt Board of Directors für 2014-15 vor und erneuert Fokus auf globale Öffnung und Interessenvertretung

WASHINGTON--()--Die Managed Funds Association (MFA) gab heute die Zusammensetzung des Board of Directors für 2014-15 bekannt. Angesichts einer immer stärker von vernetzten Märkten und koordinierten Maßnahmen der Aufsichtsbehörden geprägten Finanzlandschaft versetzt der global gemischte neue Vorstand die MFA in eine einzigartige Position, auch weiterhin als führendes Sprachrohr der weltweiten Hedgefonds- und Managed-Futures-Branche aufzutreten.

John R. Torell, IV, Managing Director und Chief Financial Officer der Tudor Investment Corporation, wurde von den Mitgliedern einstimmig zum Chairman des Boards gewählt.

„Unser neues Board verbessert die globale Reichweite und den Fokus der MFA“, erklärte Torell. „Die Perspektive unserer Direktoren entstand über jahrzehntelange eigene Erfahrungen und wird der MFA behilflich sein, einen einzigartigen Dialog in Echtzeit mit Aufsichtsbehörden und Entscheidungsträgern zu führen und die unzähligen komplexen Themen zu erörtern, die die Branche heute mitbestimmen.“

Zu den neu gewählten Direktoren mit zweijähriger Amtszeit im Board der MFA gehören: Timothy L. Barefield, COO, Pershing Square Capital Management, L.P.; Putnam Coes, III, Partner und COO, Paulson & Co., Inc.; Anthony J. DeLuca, Chief Financial Officer, Moore Capital Management, LP; Duncan Ford, Partner, Chief Operating Officer, Marshall Wace LLP; Christopher Hedberg, Managing Director, CarVal Investors; Eric Komitee, General Counsel, Viking Global Investors LP; und Ajay Nagpal, Chief Operating Officer, Millennium Management LLC.

Zu den den wiedergewählten Direktoren mit zweijähriger Amtszeit im Board der MFA gehören: Christopher Greene, Managing Director und Chief Administrative Officer, Tudor Investment Corporation; David C. Haley, President, Managing Director, HBK Capital Management; und Kimberly Summe, Chief Operating Officer und General Counsel, Partner Fund Management, LP.

Außerdem wurden folgende Amtsinhaber zur Unterstützung von John Torell gewählt: David C. Haley als Vice Chair, Mikael A. Johnson als Schatzmeister und Bruce S. Darringer als Schriftführer.

Darüber hinaus gab die MFA auch ihren neuen Exekutivausschuss bekannt, dem folgende Mitglieder angehören: John Torell, David C. Haley, Bruce S. Darringer, Duncan Ford, William R. Goodell, Michael S. Harris, Keith L. Horn und Kimberly Summe. Die Amtszeit der Amtsinhaber des Board of Directors und der Mitglieder des Exekutivausschusses beträgt jeweils ein Jahr.

Des Weiteren hat die MFA sechs neue Direktoren für eine jeweils einjährige Amtszeit in ihrem Board ernannt: Michael S. Greenstein, Partner, Alternative Investments Assurance Leader, PricewaterhouseCoopers LLP; Leonard Ng, Partner, Sidley Austin LLP; Alan Pace, Managing Director, Global Head of Investor Services Sales, Citigroup, Citi; Ronald D. Schmitz, Chief Investment Officer, Virginia Retirement System; Alan Thomas, Managing Director, Morgan Stanley Prime Brokerage; und Kimberly G. Walker, Chief Investment Officer, Washington University in St. Louis.

Amtierende Board-Mitglieder, die 2013 gewählt wurden und deren Amtszeit bis 2015 weiterläuft, sind: Bruce S. Darringer, Mitglied und Chief Operating Officer, King Street Capital Management; William R. Goodell, Chief Operating Officer, Maverick Capital, Ltd.; Michael S. Harris, President, Campbell & Company, Inc.; Keith L. Horn, Chief Operating Officer, Elliott Management Corporation; Henry Kenner, Chief Executive Officer, Arrowgrass Capital Partners LLP; Daniel H. Kochav, Partner und Chief Operating Officer, Tenor Capital Management Company, L.P.; Tim Levart, geschäftsführendes Mitglied; Chief Operating Officer, Davidson Kempner Capital Management LP; Mark Madden, Chief Operating Officer und Director, Tyrus Capital S.A.M.; John R. Torell, IV, Managing Director und Chief Financial Officer, Tudor Investment Corporation; Steven Wagshal, Chief Operating Officer, Samlyn Capital, LLC; und Jeffrey A. Weber, President und Chief Operating Officer, York Capital Management.

Amtierende Mitglieder, die für eine weitere Amtszeit ernannt wurden und bis 2015 im Amt verbleiben sind: Paul Germain, Managing Director, Global Head of Prime Services, Credit Suisse; Teresa Heitsenrether, Managing Director, Global Head of Prime Brokerage, J.P. Morgan; Yie-Hsin Hung, Co-President of New York Life Investment Management LLC, New York Life Investments Group; Mikael A. Johnson, Senior Lead Partner, Alternative Investments, KPMG LLP; und Paul Meister, Vice Chairman, GCM Grosvenor.

Der amtierende Sonderberater des Boards ist Paul N. Roth, Partner, Schulte Roth & Zabel LLP.

Das Board sprach den fünf ausscheidenden gewählten Direktoren seinen besonderen Dank aus: Todd Builione, Co-Head of Hedge Funds, Kohlberg Kravis Roberts; Michael Gismondi, Chief Operating Officer, Discovery Capital Management, LLC; David Harding, Chief Executive Officer, Winton Capital Management Ltd.; Tracy V. Maitland, President und Chief Investment Officer, Advent Capital Management, LLC; und Michael Mendelson, Principal, AQR Capital Management, LLC.

Richard H. Baker, President und CEO der MFA, sagte dazu: „Die MFA spricht allen ausscheidenden Direktoren ihren sehr herzlichen Dank aus, insbesondere unseren ausscheidenden Amtsinhabern Howard Altman und Todd Builione, für ihre Beratungsdienste und engagierte Führungsarbeit. Die Wahl der talentierten neuen Board-Mitglieder ist eine bedeutsame Erneuerung des Engagements der MFA für weltweite Führungsarbeit. Wir leben in komplexen und oftmals auch schwierigen Zeiten für alle, die auf den Finanzmärkten geschäftlich tätig sind. Ich stehe mit Stolz neben unseren neuen Board-Mitgliedern, wenn wir uns mit wichtigen Themen befassen, die die Branche der Hedgefonds und Managed Futures betreffen.“

Das Board bedankte sich ferner auch bei den sechs ausscheidenden ernannten Direktoren: Howard Altman, Partner, Alternative Investments, KMPG LLP; Barry Bausano, President, Deutsche Bank Securities, Inc. und Co-Head, Markets Prime Finance, Deutsche Bank; Eric R. Dinallo, Partner, Debevoise & Plimpton LLP; Peter M. Gilbert, Chief Investment Officer, Lehigh University; David Vaughan, Partner, Dechert LLP; und Ash Williams, Executive Director und Chief Investment Officer, Florida State Board of Administration.

Das Board of Directors der MFA bietet Governance-Aufsicht für die von dem Verband angebotene Interessenvertretung, Aufklärungs- und Öffnungsarbeit zu globalen Themen, die die Branche alternativer Investitionen betreffen. Das Board bestimmt die globalen politischen Prioritäten der MFA und stellt eine angemessene Mittelzuweisung und Unterstützung sicher, um den konstruktiven Beitrag der MFA zu politischen Debatten zu ermöglichen.

Über die Managed Funds Association

Die Managed Funds Association (MFA) vertritt die weltweite Branche für alternative Investitionen und ihre Anleger und setzt sich für gesunde Branchenpraktiken und öffentliche Richtlinien ein, die effiziente, transparente und faire Kapitalmärkte fördern. Die MFA hat ihren Sitz in Washington, DC, und ist eine Organisation für Interessenvertretung, Aufklärung und Kommunikation. Sie wurde ins Leben gerufen, um den Hedgefonds- und Managed-Futures-Firmen in der Branche für alternative Investitionen die Teilnahme an der öffentlichen Richtliniendebatte, den Austausch bester Praktiken und das Lernen von Kollegen zu ermöglichen. Des weiteren ist die MFA bestrebt, die globale Wirtschaftsgemeinschaft über die Beiträge der Branche zu informieren. Die Mitglieder der MFA sind Rentenkassen, Hochschulstiftungen, gemeinnützigen Organisationen, qualifizierten Privatpersonen und anderen institutionellen Investoren behilflich, ihre Anlagen zu diversifizieren, Risiken zu managen und attraktive Renditen zu erzielen. Die MFA kultiviert einen globalen Mitgliederstamm und engagiert sich aktiv mit Aufsichtsbehörden und Entscheidungsträgern in Asien, Europa, Nord- und Südamerika, Australien und in allen anderen Regionen, wo MFA-Mitglieder am Marktgeschehen beteiligt sind.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.managedfunds.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Managed Funds Association
Scott McDonald, 202-730-2600
smcdonald@managedfunds.org

Contacts

Managed Funds Association
Scott McDonald, 202-730-2600
smcdonald@managedfunds.org