Rory McIlroy Unterschreibt Bei Bose Corporation

Die weltweite Nummer Eins unter den Golfspielern wird die Marke Bose vertreten

FRAMINGHAM, Mass.--()--Die Bose Corporation gab heute beim Honda Classic Turnier in Palm Beach Gardens, Florida bekannt, dass Rory McIlroy zum weltweiten Markenbotschafter für die Kopfhörer, tragbaren Lautsprecher, Home- und Auto-Soundsysteme des Unternehmens ernannt wurde. Während McIlroy das Jahr 2013 als die weltweite Nummer Eins unter den Golfspielern angehen lässt, schließt er gleichzeitig mit Bose einen Mehrjahresvertrag ab.

Als Musikliebhaber seit seiner Kinderzeit ist McIlroy bereits seit vielen Jahren Bose-Kunde. „Ich habe mich schon immer für Bose entschieden, da ich immer die bestmögliche Klangqualität wollte“, sagt McIlroy. „Bose-Produkte sind einzigartig. Und Bose ist einzigartig. Das Unternehmen arbeitet hart an seinen Innovationen, es ist unkonventionell und setzt sich für Dinge ein, die in der Form noch nie dagewesen sind, genau wie ich.“

„Rory ist ein Ausnahmesportler,“ sagt Bob Maresca, Geschäftsführer der Bose Corporation. „Genauso wie seine Millionen Fans weltweit, bewundern auch wir sein Talent und seine Leidenschaft. Wir wissen, dass er die meiste Energie in sein Spiel investiert, selbst wenn er sich gerade nicht auf dem Golfplatz befindet. Er liebt Musik, genau wie wir und wir sind begeistert von der Idee, einen Teil zu seinen Wettkämpfen und seiner Entspannung beitragen zu können.“

Es handelt sich hierbei für McIlroy um seine erste Unterstützung einer Unterhaltungselektronikmarke und er wird nur Bose-Produkte vertreten, die er auch selber nutzt. „Wir möchten die Fans von Rory und unsere Kunden wissen lassen, dass sie bei Erzählungen von Rory über Bose sicher sein können, dass er nur über Produkte spricht, die er selber ausgewählt hat – nicht aber über Produkte, für die wir die Wahl getroffen haben“, sagt Maresca.

McIlroy besitzt derzeit mehrere Bose-Produkte, einschließlich den mobilen Lautsprechern SoundLink® II, das Bose Entertainment System ® VideoWave® II, die Bose® QuietComfort® 15 Kopfhörer mit akustischer Geräuschunterdrückung und die mobilen Kopfhörer Bose® MIE2i.

„Ich liebe Kopfhörer über alles“, erzählte uns McIlroy. „Und die Bose-Kopfhörer sind die besten, die ich finden konnte. Ich benutze ihre In-Ear-Kopfhörer beim Training und ihre Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung auf Reisen. Egal ob ich mich motivieren muss oder einfach nur abschalten möchte, ich greife zu Bose. Ihre Kopfhörer begleiten mich überall.“

Die Vereinbarung wurde nach McIlroy's Besuch im Bose Forschungs- und Entwicklungszentrum in Framingham, im Bundesstaat Massachusetts, im weltweiten Stammsitz des Unternehmens zum Abschluss gebracht. „Rory sollte unseren Einsatz für die Forschung zu sehen bekommen“, sagt Maresca. McIlroy erläuterte uns, dass es für ihn verständlicher wurde, wie und warum Bose-Produkte auf einem solch gesättigten Markt hervorstechen können. Sie werden von der notwendigen Motivation angetrieben. Sie innovieren. Sie tätigen die Investitionen, um die Konkurrenz auszustechen. Und das passt zu mir.“

Über Rory McIlroy

McIlroy hatte 2012 ein herausragendes Jahr mit einer Saison, in der er dominieren konnte und die durch seinen Aufstieg zur weltweiten Nummer eins, fünf weltweiten Siegen, einem Sieg im Ryder Cup für die europäische Mannschaft sowie zahllosen Saisontiteln bei der PGA und der European PGA Tour gekennzeichnet war. Zu seinen fünf weltweiten Siegen des Jahres 2012 gehören sein zweiter Major-Championship-Sieg (PGA Championship) und seine Siege in zwei Playoff-Wettbewerben der PGA Tour (Deutsche Bank Championship und BMW Championship). Er konnte die PGA Championship 2012 mit dem größten Vorsprung in der Geschichte des Wettbewerbs gewinnen.

McIlroy ist somit neben Tiger Woods der einzige aktive Spieler unter 40 Jahren mit mehreren Major-Siegen.

McIlroy wurde darüber hinaus als US PGA Tour Player of the Year 2012 ausgezeichnet und führte sowohl die Geldrangliste der PGA Tour als auch die der PGA European Tour des Jahres 2012 an. Als Krönung einer sensationellen Saison, in der McIlroy Karrierehöhepunkte in Bezug auf seinen Verdienst und seine Siege feiern konnte, schloss er das Jahr mit einem Sieg bei der DP World Tour Championship ab und etablierte sich als zweitjüngster Sportler aller Zeiten an der Spitze der Golf-Weltrangliste. McIlroy kann auf zehn weltweite Siege in seiner Karriere zurückblicken, darunter zwei Major-Meisterschaften.

Über die Bose Corporation

Die Bose Corporation wurde 1964 von Dr. Amar G. Bose, damals Professor für Elektrotechnik am Massachusetts Institute of Technology, gegründet. Das Unternehmen ist heute in erster Linie für Spitzenklang bekannt. Die Forschungen haben jedoch darüber hinaus auch zur Entwicklung von Produkten außerhalb des Audio-Bereichs geführt. Bose Erfindungen verbesserten die Leistungen von:

  • Lautsprechern
  • Home Entertainment Systemen
  • Maßgeschneiderten Auto-Soundsystemen für bestimmte Fahrzeugmodelle (erstmalig von Bose präsentiert)
  • Lärmreduzierenden Kopfhörern für Piloten und den privaten Gebrauch (erstmalig von Bose präsentiert)
  • Kopfhörern und Headsets zum Musikhören
  • Beschallungslösungen für öffentliche Einrichtungen
  • Klanglösungen für Musiker, die eine elektronische Verstärkung ihrer Instrumente benötigen
  • Instrumenten für Werkstoffprüfungen und Lebensdauersimulationen für biomedizinische, industrielle und kommerzielle Anwendungen
  • Fahrersitzfederungen für schwere Nutzfahrzeuge

Contacts

Bose Corporation
Jonathan Previtera
(508) 766-8855
jonathan_previtera@bose.com

Loading media player...

Rory McIlroy Signs With Bose Corporation (Photo: Business Wire)

???news_view.multimedia.download???

???pagination.previous??? ???pagination.next???

Sharing

Contacts

Bose Corporation
Jonathan Previtera
(508) 766-8855
jonathan_previtera@bose.com