Trendium stellt am Mobile World Congress (MWC) 2013 neues Modell für Customer Experience Management (CEM) und Customer Experience Assurance (CEA) im 4G/LTE-Mobilfunkbereich vor

Eine neue, innovative und kulturell bahnbrechende Lösung gibt Kommunikationsdienstleistern endlich die Möglichkeit, an alle erforderlichen Informationen und Erkenntnisse zu gelangen und dabei gleichzeitig die Kosten der Netzüberwachung zum Zweck der Kundenbetreuung sowie zu Betriebs-, Planungs- und Marketingzwecken drastisch zu senken

Mobile World Congress 2013

BARCELONA (Spanien)--()--Trendium, ein Anbieter von CEA- (Customer Experience Assurance) sowie Analytiklösungen für Kommunikationsdienstleister im Festnetz- und Mobilfunkbereich, hat heute die Ausstellung seines gesamten neuen Portfolios am Mobile World Congress 2013 angekündigt, das speziell für 4G/LTE-Anwendungen konzipiert wurde und gegenüber aktuellen Lösungen zehnmal besser ist.

„Dienstleister, die zu 4G/LTE wechseln, sehen sich einer neuen Realität ausgesetzt. Die Kommunikationsbranche steht an einem Wendepunkt. Herkömmliche aktuelle Lösungen und Konzepte für CEM und CEA sind überholt“, erklärte Dr. Sameh Yamany, Präsident und CEO von Trendium, Inc. „Für Kommunikationsdienstleister ist der Wechsel zu 4G/LTE und damit zu einer wirklich schnellen mobilen Internetverbindung ähnlich wie der Übergang vom analogen zum digitalen Netz. Er ist spannend, vielversprechend und revolutionär, steckt aber auch voller Ungewissheiten. Eines ist sicher. Die Herausforderungen, die vom Gesichtspunkt des Betriebs, der Kundenbetreuung, der Planung und des Marketings damit einhergehen, sind nicht einfach eine ‚größere‘ Version der Schwierigkeiten im Zusammenhang mit 3G, sondern etwas ganz anderes. Zudem erfolgt diese Umrüstung zu einem Zeitpunkt, da die Branche vor steigenden Kosten und schrumpfenden Gewinnen steht und sich die Dienstleister neue Gedanken zum Was und Wie ihres Betriebs machen. Es geht weniger um Fehlerbehandlungen im Protokoll, Interoperabilität und das Zusammenheften aller Nachrichten in einer durchgehenden Sitzung. Es geht mehr um Kalibrierung und Konfiguration von Netzwerkmitteln, um das Management von Benutzerkontext und um den Ausgleich von Aktivitäten über das gesamte Netz hinweg. Wir sprechen von einer verbindungslosen Technologie. Von einer wahren IP-Welt!“

Trendium wird seine Lösungen für die Bereiche 4G/LTE Mobile Broadband Assurance sowie 4G/LTE RAN & Backhaul Assurance vorstellen. Die Lösungen bestehen aus ViewPORT™ und der Serie Network Access Agents (NAA®), die insgesamt vorgestellt wird. ViewPORT™ ist das intuitivste und flexibelste Assurance- und Analytik-Portal auf Cloud-Basis, unterstützt durch ServicePATH®, eine Erfassungs- und Vermittlungsplattform der Carrier-Klasse, die seit vielen Jahren eingesetzt wird und sich im größten nordamerikanischen Netz bewährt hat. Die NAA®-Serie enthält die kostengünstigsten Hardware-Sonden für LTE, darunter eine äußerst kompakte RAN-Sonde zur S1- und X2-Überwachung, die vielseitigsten Datensammler und eine Peg™ genannte einzigartige Anwendung für Smart-Devices, über die echte Daten zum Kundenerlebnis, Informationen über das Gerät sowie Daten zur Netzleistung erfasst werden können.

„Wer an der MWC 2013 an unserem Stand vorbeikommt, kann in die Zukunft schauen“, fuhr Dr. Yamany fort. „Dienstleister begreifen langsam, dass sie keine anderen Ergebnisse erwarten dürfen, wenn sie einfach weitermachen wie bisher. Wenn sie immer dieselben Fragen stellen, erhalten sie auch von Fachleuten dieselben Antworten. Es gibt aber neue Fragen, die neue Antworten nach sich ziehen. Deshalb sind wir mit Trendium für die MWC 2013 und für die Branche da.“

Wer nicht an der Messe teilnimmt, kann sich bei uns per E-Mail an media@trendium.com oder über unsere Website www.trendium.com melden, um ein Treffen auszumachen.

Über das Wertversprechen von Trendium an Kommunikationsdienstleister

Die Lösungen von Trendium bieten Kommunikationsdienstleistern die bisher unerreichte Möglichkeit, diejenigen Netz- und Dienstleistungsprobleme zu identifizieren, zu isolieren und zu beheben, die den größten Einfluss auf das Kundenerlebnis haben. Dies ist außerdem in einem Bruchteil des Zeitaufwands (Minuten statt Tage) und mit einem Bruchteil des Personalbedarfs, der Gesamtbetriebskosten und der erforderlichen Anlagen möglich.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Trendium
Bre Corson, +1-720-622-8200
Unternehmenskommunikation
media at trendium.com

Sharing

Contacts

Trendium
Bre Corson, +1-720-622-8200
Unternehmenskommunikation
media at trendium.com