UniPrint™ bringt UniPrint Infinity 8.1 auf den Markt

MPS-Lösung verbessert Sicherheit und Datenerfassung mit neuem Statistikmodul

TORONTO--()--UniPrint (www.uniprint.net), der führende Anbieter von Druckervirtualisierungslösungen, brachte heute UniPrint Infinity 8.1 heraus. Es handelt sich hierbei um die neueste Version von UniPrint Infinity, der branchenweit ersten unabhängigen MPS-Lösung (Managed Print Service) für alle IT-Umgebungen. UniPrint Infinity 8.1 beinhaltet ein neues Statistikmodul sowie eine Druckarchivierungsfunktion, damit Unternehmen sichere Backup-Kopien von Druckdaten anlegen und ihre ROI validieren können. UniPrint hat diesen neuen Funktionsumfang mit seiner universellen Druckertreibertechnologie kombiniert, um eine rundum sichere Pull-Print-Lösung für virtualisierte Umgebungen zu schaffen, welche die Nutzer in die Lage versetzt, die Drucker von überall aus, jederzeit und auf jedem Gerät anzusteuern.

Das Statistikmodul von UniPrint Infinity 8.1 liefert einen wertvollen Gesamtüberblick über die Druckaktivitäten im Unternehmen und bietet die Möglichkeit, druckbezogene Nutzungsinformationen nachzuvollziehen und in der Statistikdatenbank zu speichern, darunter die Benutzerkennung, Domäne, Dateinamen, Datum und Anzahl der Schwarz-Weiß- oder Farbdruckaufträge. Mit diesem zusätzlichen Wissen und Überblick sind Manager in der Lage, ihre Datensicherheit und Compliance zu verbessern, die Druckkosten besser zu verwalten und sich auf die zukünftigen Druckbedürfnisse des Unternehmens vorzubereiten, indem sie das Druckverhalten ihrer Mitarbeiter analysieren und auf dieser Basis Entscheidungen über die zukünftige Gestaltung ihrer Druckerarchitektur treffen.

„Compliance, Sicherheit und Kosteneinsparungen sind wichtige Themen auf der Agenda gehobener Führungskräfte“, sagte Dinesh Srirangpatna, Research Manager, Hardcopy Usage Research Practice von IDC. „Bis 2015 werden laut einer IDC-Prognose 37 Prozent aller Beschäftigten auf der ganzen Welt mobile Geräte in ihrem Beruf nutzen. Diese Veränderung der Arbeitsweise verschärft die Notwendigkeit sicherer Druckersysteme. Während die Druckerbranche mehr Kontrolle über die Kosten, Leistungen und Verhaltensweisen anstrebt, wird die Nachfrage nach Funktionen, die Managern die Einhaltung von Richtlinien, den Schutz empfindlicher Daten und die Kontrolle über die Betriebskosten erleichtern, weiter zunehmen.“

UniPrint Infinity 8.1 archiviert darüber hinaus die gedruckten Dokumente als komprimierte PDF-Dateien (Portable Document Format) an einem vom Netzwerkadministrator vorgegebenen Ort, was einen optimierten Archivierungsprozess ohne Nutzerinteraktion zur Folge hat. Mit der Möglichkeit, Druckerdaten in einem vorgegebenen Ort im Datenzentrum zu speichern, bietet UniPrint Infinity 8.1 Unternehmen ein erhöhtes Niveau von Sicherheit und Kontrolle über ihre Daten. Zusammen mit dieser zusätzlichen Sicherheitsfunktion zeichnet sich UniPrint Infinity 8.1 nun durch fortgeschrittene PDF-basierte Sicherheitsoptionen sowie nutzerauthentifiziertes vPad-Pull-Printing zur sicheren Freigabe der gedruckten Dokumente aus.

„In einer virtualisierten serverbasierten Umgebung ist UniPrint die einzige universelle Drucklösung, die einen einzelnen Druckertreiber, ein Statistikmodul, sichere Druckgeräte sowie Backup- und Archivfunktionen liefert“, sagte Arron Fu, VP of Software Development von UniPrint. „Im Hinblick auf Sicherheit und Governance schaffen alle diese Fähigkeiten zusammen eine Druckumgebung, die beispiellose Sicherheit bietet und auch die IT-Verwaltung vereinfacht.“

UniPrint Infinity 8.1 unterstützt außerdem den Branchentrend in Richtung der Nutzung eigener und mobiler Geräte (BYOD) am Arbeitsplatz, indem es die Nutzung der nativen Druckfunktionen von Apple iOS-Geräten auf allen Druckern zulässt. UniPrint Infinity wird unter Mehrbenutzerlizenzen angeboten. Um eine kostenlose 30-tägige Probeversion herunterzuladen oder mehr über den Kauf von UniPrint Infinity durch unser globales Netz von Weiterverkäufern zu erfahren, besuchen Sie bitte www.uniprint.net.

Über UniPrint

UniPrint, ein Geschäftsbereich von ACCEO Solutions Inc. (www.acceo.com), ist der anerkannte Branchenführer im Bereich der Druckvirtualisierung.

Die neueste Lösung im preisgekrönten und patentierten Sortiment von UniPrint ist UniPrint Infinity. Hierbei handelt es sich um die erste wirklich sichere unternehmensweite Lösung der Branche, die in jeder IT-Umgebung funktioniert. Mit nachgewiesener ROI durch ihr Statistikmodul, ihre Archivierungsfunktion und die Virtual Print Queue-Technologie macht UniPrint Infinity sicheres Pull-Printing überall, jederzeit und von jedem Gerät aus möglich.

UniPrint ersetzt alle Druckertreiber der verschiedenen Hersteller mit einem einzelnen PDF-Generator, um die Druckverarbeitung schneller und effizienter zu machen und Organisationen bei der Verbesserung ihrer Produktivität und Investitionsrenditen zu helfen. Für weitere Informationen über UniPrint besuchen Sie bitte www.uniprint.net.

UniPrint Infinity, UniPrint Server, UniPrint Terminal Server Edition, UniPrint Gateway Edition, UniPrint Gateway Terminal Server Edition, UniPrint VDI Edition und UniPrint Host Edition sind Marken von UniPrint. Alle anderen Marken und eingetragenen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakte:
Aspectus PR
Steph Johnson/Kathrine Dela, +1-646-274-1348/+1-646-792-2376
uniprint@aspectuspr.com

Sharing

Contacts

Medienkontakte:
Aspectus PR
Steph Johnson/Kathrine Dela, +1-646-274-1348/+1-646-792-2376
uniprint@aspectuspr.com