BNP Paribas Clean Energy Partners vereinbart Ausgliederung und wird Glennmont Partners

Glennmont Partners unter den größten Infrastrukturträgern für saubere Energie in ganz Europa.

LONDON--()--Glennmont Partners gibt die Vereinbarung zur Ausgliederung der Sparte BNP Paribas Clean Energy Partners („BNPP CEP“) von BNP Paribas Investment Partners („BNPP IP“) bekannt. Der Vertrag wird zu den von beiden Parteien vereinbarten Bedingungen abgeschlossen und tritt in Kraft, sobald alle relevanten aufsichtsrechtlichen Genehmigungen eingeholt wurden. Die BNP Paribas Group wird ihre Anteile an dem 437 € Millionen1 betragenen Fonds behalten und das neue Unternehmen über einen Vertriebspartnervertrag unterstützen. Das gesamte Fondsmanagement-Team von BNPP CEP wird im Rahmen der Transaktion zu Glennmont Partners übergehen.

Joost Bergsma, ehemals CEO von BNPP CEP und jetzt CEO von Glennmont Partners, äußerte sich zu diesen Nachrichten folgendermaßen: „Als Team haben wir seit der Gründung vor fünf Jahren erheblichen Wert geschaffen. Jedoch sahen wir die Möglichkeit, durch erhöhte unternehmerische Flexibilität und Unabhängigkeit das Wachstum in dem schnell wachsenden Sektor für Alternativenergie noch weiter ankurbeln und gleichzeitig weiterhin mit unseren Partnern bei BNPP IP eng zusammenarbeiten zu können. Daher entschieden wir uns zum Spin-off als Glennmont Partners.”

„In vielerlei Hinsicht wird der Betrieb wie gewohnt weiterlaufen. Auf lange Sicht hin erwarte ich jedoch, dass Glennmont Partners die Früchte dieser Entscheidung ernten und sich voll und ganz auf das Potenzial umweltfreundlicher Energien konzentrieren wird. Und als Geschäftsleiter eines unabhängigen Unternehmens sind unsere Interessen durch langfristige Kapitalbeteiligungen noch enger an denen unserer Investoren ausgerichtet. Ich sehe der Zukunft mit großem Optimismus entgegen“, fügte er hinzu.

Glennmont Partners zählt zu den größten Infrastrukturträgern in ganz Europa. Das Unternehmen beteiligt sich mit langfristigen Kapitalanlagen an Projekten zur alternativen Stromerzeugung, wie Windfarmen, Biomassekraftwerden, Solarparks und kleinen Wasserwerken. Seine Investitionstheorie besteht in der Auswahl risikoarmer Investitionen, die nachhaltige Performance und vorhersehbare Renditen für Zeiträume von 10 Jahren oder länger liefern.

Seit 2007 investiert das Team über 1 Milliarde € in 12 auf sauberer Energie basierende Infrastrukturprojekte, die insgesamt über 300 Megawatt generieren. Seine Aggregationsstrategie beinhaltet die Verteilung von Kapitalanlagen auf großen Märkten, darunter Großbritannien, Irland, Frankreich, Portugal und Italien. Diese Diversifizierung trägt zur Risikoreduzierung in den Bereichen Technologie, Ressourcen und Vorschriften bei und sorgt gleichzeitig für Kostensynergien, Refinanzierungsmöglichkeiten und rentable Ausstiegskanäle.

Das hinter Glennmont Partners stehende Team arbeitet seit 2007 zusammen und kann mit einer kollektiven Erfahrung von 40 Jahren beim Management von erneuerbaren Energiefonds auf eine erfolgreiche Erfolgsgeschichte zurückblicken. Sein Fondsmanagement-Team wird allgemein geschätzt für seine langfristigen Investitionen, die absolute Rendite garantieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.glennmont.com

Anmerkungen an die Redaktion:

Eigentum und Leitung von Glennmont Partners durch vier Partner: Joost Bergsma - CEO, Francesco Cacciabue - CFO, Peter Dickson – Technical Director und Scott Lawrence.

1 Quelle: Glennmont Partners, 31. Dezember 2012

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Glennmont Partners
Joost Bergsma/Peter Dickson
+44 (0) 2070 63-75-19/+44 (0) 207-063-7554
or
Tavistock Communications
Matt Ridsdale/John West/Teresa Towner
+44 (0) 207-920-3150/+44 (0) 7545-577-754

Sharing

Contacts

Glennmont Partners
Joost Bergsma/Peter Dickson
+44 (0) 2070 63-75-19/+44 (0) 207-063-7554
or
Tavistock Communications
Matt Ridsdale/John West/Teresa Towner
+44 (0) 207-920-3150/+44 (0) 7545-577-754