Profigolfer Zach Johnson wird Teil der Oakley-Familie

Langjähriger begeisterter Verehrer von Oakley Innovation wird die lange Liste an Talenten des Unternehmens erweitern

FOOTHILL RANCH, Kalifornien (USA)--()--Das Unternehmen Oakley, Inc. hat heute bekannt gegeben, dass Zach Johnson Teil der Oakley-Familie von Profigolfern geworden ist. Zach Johnson ist der bisher letzte Spieler, der Teil des Segments Oakley Golf geworden ist, doch verlässt er sich bereits seit vielen Jahren auf die leistungsstarke Performance-Brillenkollektion des Unternehmens und wird nun von den zahlreichen Innovationen profitieren können, die im Segment Performance-Golfbekleidung bei Oakley geboten werden.

„Wir sind sehr gespannt darauf, diesen neunmaligen Gewinner des Golfturniers PGA TOUR nun mit ins Boot von Oakleys Golf-Familie holen zu können“, sagte Scott Bowers, Senior Vice President für Internationales Marketing und Markenentwicklung bei Oakley. „Als Masters-Champion wird Zach nun Teil einer immer länger werdenden Liste von Golftalenten, die sich dafür entschieden haben, auf die Technologien von Oakley zu vertrauen. Mit dieser Entscheidung lässt sich die Authentizität der vielen Innovationen unterstreichen, anhand derer nun die Leistungen und das Potenzial der Golfer weltweit neu definiert werden.“

„Es fühlt sich wirklich toll an, ein Teil von Oakley zu werden“, sagte Zach Johnson. „Die Mitarbeiter dort lieben das Golfspielen genauso sehr wie ich und sie stecken viel Herz und Engagement in die Herstellung ihrer Produkte. Das merkt man auch: Sie fühlen sich besser an und man kann mit ihnen besser spielen als mit allen anderen auf dem Markt erhältlichen Artikeln. Ich bin stolz, in der funktionalen und leistungsstarken Performance-Golfbekleidung von Oakley spielen zu dürfen, und ich freue mich schon darauf, Teil der Familie zu werden.“

Eine ständig weiter anwachsende Familie von hoch angesehenen Profis – die Golfer von Oakley können sich einfach auf die durchweg leistungsstarken Innovationen des Unternehmens verlassen. Als echte Originale, die einen gewissen persönlichen Charakter mit ins Spiel bringen, knüpfen sie so nicht nur an das einzigartige Stilgefühl des Unternehmens an, sondern können auch mit der Einstellung punkten, die den Golftraditionen voll und ganz gerecht wird und dabei gleichzeitig einen jugendlichen und energiegeladenen Blick auf das Ganze wirft.

Oakley bestimmt nicht allein in Sachen Stil das Tempo für eine der dynamischsten Epochen des Golfspiels, sondern bietet mit seiner Golfbekleidung auch eine breite Palette an Vorzügen und optimiert so Leistungseigenschaften und Komfort mit so modernen Materialien wie zum Beispiel der sogenannten O Hydrolix™ Technologie, die im Bereich des Feuchtigkeitsaustauschs von Bekleidung branchenführend ist.

Bowers dazu: „Bei Oakley Golf sind derzeit einfach so viele Veränderungen im Gange, und der Beitritt von Zach kommt nun zu einem Zeitpunkt, zu dem wir alle sehr gespannt sind. 2012 war einfach ein ganz tolles Jahr für uns. So hatten wir zum Beispiel die Gelegenheit mitzuverfolgen, wie die Golfprodukte von Oakley unsere Marke als ein Symbol für Qualität und Leistung beim Golfspiel ohne Kompromisse ins rechte Licht rücken. Wir lassen unsere Innovationen nun das Tempo bestimmen – uns unser Tempo gewinnt momentan immer mehr an Fahrt. Das Golfsegment bei Oakley erfährt gegenwärtig wirklich einen enormen Aufschwung. Und wir freuen uns schon sehr auf 2013, das wir schon voller Spannung herbeisehnen.“

Zach Johnson ist in erster Linie für seinen ersten Platz beim Masters-Turnier im Jahr 2007 bekannt, bei dem er einen Sieg erlangte, der ihn auf Platz Nr. 15 der Weltrangliste katapultierte. Johnson ist ein ewiger Star bei den Golfmannschaftsturnieren Ryder Cup und Presidents Cup. Er hat an den großen Meisterschaften mit den besten zehn Mannschaften teilgenommen, und gewann unter anderem einen zehnten Platz bei der PGA TOUR im Jahr 2009, einen dritten Platz bei der PGA TOUR im Jahr 2010 und einen neunten Platz bei The Open Championship im Jahr 2012. Im Jahr 2004 nahm er zum ersten Mal an der PGA TOUR teil; und für sein Spiel bei der Nationwide Tour erhielt er im Jahr 2003 die Titel Leading Money Winner (Führender Geldsieger) und Player of the Year (Spieler des Jahres). Zach Johnson wurde in Iowa (USA) geboren und kam im Alter von zehn Jahren zum ersten Mal mit dem Golfspielen in Kontakt. Diese Leidenschaft baute er dann während seiner College-Zeit weiter aus und wandte sich schließlich 1998 dem Profisport zu.

Auf Oakley.com finden Sie noch mehr Informationen über die Golfkollektion für Männer, die Golfkollektion für Frauen sowie viele weitere innovative Produkte von Oakley in den Bereichen Performance-Sport und Lifestyle-Innovationen.

Über Oakley, Inc.

Oakley, das im Jahr 1975 gegründete Unternehmen mit Hauptgeschäftssitz in Südkalifornien, ist eine der führenden Sportmarken der Welt. Als Inhaber von über 600 Patenten ist Oakley stets auf der Suche nach Problemen, um diese mithilfe von kunstvoll verpackten Erfindungen zu lösen. Diese Philosophie hat Oakley zu einem Kultsymbol und einer der unnachahmlichen Marken auf dem Markt erhoben, mit Innovationen, auf die sich Weltklasseathleten rund um den Globus verlassen, um auf höchster Ebene gegeneinander anzutreten. Oakley ist berühmt für seine unübertroffene Linsentechnologie, darunter High Definition Optics® (HDO®), die in alle Sonnen- und Korrektionsbrillen sowie Premium-Schutzbrillen (Schwimm- und Skibrillen) eingearbeitet ist. Oakley hat seine führende Position als weltbeste Marke für Sportbrillen auf Bekleidung, Schuhe und Accessoires ausgeweitet. Oakley konzentriert sich hundertprozentig auf den Verbraucher und verfügt sowohl über Herren- als auch Damenproduktreihen, die auf die Bereiche sportliche Leistung, aktives Leben und Lifestyle ausgerichtet sind. Oakley ist eine Tochtergesellschaft der Luxottica Group. Weitere Informationen finden Sie unter www.oakley.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Oakley, Inc.
Diane Thibert
Ansprechpartnerin Öffentlichkeitsarbeit
949-672-6888
dthibert@oakley.com

Zach Johnson Joins Oakley Family (Photo: Business Wire)

Zach Johnson Joins Oakley Family (Photo: Business Wire)

???news_view.multimedia.download???

???pagination.previous??? ???pagination.next???

Sharing

Contacts

Oakley, Inc.
Diane Thibert
Ansprechpartnerin Öffentlichkeitsarbeit
949-672-6888
dthibert@oakley.com