Guidewire Software verzeichnet 20 Prozent Kundenwachstum in Europa

Im Jahr 2012 kommen erste Kunden aus Deutschland und Polen sowie eine auf sieben Länder erweiterte Präsenz in der Region hinzu

LONDON und FOSTER CITY, Kalifornien (USA)--()--Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE), ein namhafter Anbieter von flexiblen Kernsystemen für Universalversicherer, hat heute bekannt gegeben, dass sein Kundenbestand in Europa im Jahr 2012 um 20 Prozent gestiegen ist.*

Im Verlauf des vergangenen Jahres hat Guidewire in Europa vier neue Kunden (mit sechs ausgewählten Produkten) dazugewonnen. Damit hat Guidewire nun 19 Kunden in sieben europäischen Ländern. Zehn Versicherungsunternehmen in der Region nutzen derzeit ein Guidewire-System, so unter anderem: Beazley, Direct Line UK, LV=, NFU Mutual, Towergate, Rosgosstrakh, QBE Europe sowie eines der drei größten französischen Versicherungsunternehmen.

Laut Catherine Stagg-Macey, Senior Vice President für den Versicherungsbereich bei Celent, „wies Guidewire eine starke Produktaufnahme bei seinen InsuranceSuite-Systemen auf und hat eine beeindruckende Reihe an erfolgreichen Einführungen in Europa, dem gesamten amerikanischen Kontinent sowie im asiatisch-pazifischen Raum erreicht. Dieses Unternehmen sollte man definitiv im Auge behalten.“

Weitere Höhepunkte von Guidewire in Europa:

  • Vertragsabschlüsse mit ersten Kunden in Deutschland und Polen – sowie erste PolicyCenter-Kunden in Großbritannien (Aviva UK) und Polen (PZU). Zwei der vier Neukunden, die im Jahr 2012 hinzugekommen sind, erwarben mehr als ein Guidewire-Produkt.
  • Einstellungen in ganz Europa haben massiv zugenommen. Guidewire sucht weiterhin aktiv Arbeitnehmer in sieben europäischen Ländern für praktisch alle Funktionsebenen.
  • Einjähriges Bestehen von Guidewire Software in Irland. Heute liegt der Personalbestand in Dublin bei mehr als 50 Angestellten, wobei aktiv nach weiteren Arbeitnehmern gesucht wird. Dublin ist zudem nach Tokio und Toronto zu einem weiteren regionalen Entwicklungszentrum von Guidewire ausgewählt worden.
  • In Warschau wurde eine neue Niederlassung eröffnet, um Kunden in Mittel- und Osteuropa besser betreuen zu können.
  • Begrüßung von Sollers Consulting als neues Mitglied in der PartnerConnect Alliance von Guidewire: Sollers Consulting hat sich den PolicyCenter- und BillingCenter-Einführungen bei PZU angeschlossen.
  • Das globale Bündnissystem PartnerConnect hat den Schwerpunkt auf Guidewire in den regionsinternen Versicherungspraktiken verstärkt und mit der Rekrutierung weiterer Mitglieder zur weiteren Stärkung des Schwerpunkts auf Guidewire in bestimmten Ländern begonnen.

„Wir haben unser Team in ganz Europa weiter ausgebaut, um den Bedürfnissen unseres wachsenden Kundenstamms gerecht werden zu können“, sagte Aaron Howell, Vice President des Bereichs Professional Services in Europa für Guidewire Software. „Wir haben in diesem Jahr einige erfolgreiche Einführungen gefeiert und freuen uns auf weitere Erfolgsmeldungen im nächsten Jahr.“

Jeff Proudfoot, Geschäftsführer für Europa bei Guidewire Software, fügte an: „Wir sind den Versicherungsgesellschaften dankbar, die uns ihre Kernsysteme und damit ihre Zukunft anvertraut haben. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2013.“

Die InsuranceSuite™ von Guidewire bietet die flexiblen Kernsysteme, die für die geschäftskritischen Tätigkeiten von Universalversicherungsunternehmen auf dem heutigen Markt grundlegend sind: Underwriting, Policenverwaltung, Abrechnung und Schadenmanagement. Die InsuranceSuite wurde mit einem modularen Ansatz konzipiert und gibt Versicherungsträgern die Möglichkeit, je nach ihren Anforderungen und Prioritäten einzelne Anwendungen – Guidewire PolicyCenter®, Guidewire BillingCenter® und Guidewire ClaimCenter® – oder ein zuvor zusammengestelltes Paket auszuwählen. InsuranceSuite gibt den Versicherungsunternehmen die nötige Flexibilität zum Anbieten von Versicherungen nach Wunsch, indem sie ihren Versicherungsnehmern und -vertretern rasch bessere Produkte und Dienstleistungen bieten und gleichzeitig die Zeichnungsdisziplin verbessern und Betriebskosten senken können. Das Personal der Versicherungsgesellschaften (darunter Underwriter, Kundenberater, Sachbearbeiter, Vorgesetzte und leitende Angestellte) kommt in den Genuss von intuitiven und rollenspezifischen Benutzerschnittstellen. IT-Abteilungen von Versicherungsgesellschaften erhalten durch einheitliche Tools zur Konfiguration und Verbesserung von betrieblichen Datenspeichern, Benutzerschnittstellen, Arbeitsabläufen und Geschäftslogik über sämtliche Underwriting-, Verwaltungs-, Abrechnungs- und Sachbearbeitungssysteme hinweg mehr Flexibilität bei der Handhabung sich kontinuierlich entwickelnder geschäftlicher Anforderungen

Über Guidewire Software

Guidewire Software ist ein Anbieter von Kernsystemsoftware für die globale Sach- und Unfallversicherungsbranche (Universalversicherer). Guidewire-Lösungen sind flexibel und skalierbar entwickelt und ermöglichen Versicherern, ausgezeichnete Dienstleistungen zu liefern, ihren Marktanteil zu erhöhen und die Betriebskosten zu senken. Die InsuranceSuite™ von Guidewire besteht aus Guidewire PolicyCenter®, Guidewire ClaimCenter® und Guidewire BillingCenter® und deckt die wichtigsten Funktionsbereiche von Versicherungen ab: Underwriting und Policenverwaltung, Schadenmanagement und Abrechnung. Der Hauptgeschäftssitz von Guidewire befindet sich in der kalifornischen Stadt Foster City in den USA, und das Unternehmen hat Niederlassungen in Dublin, Hongkong, London, München, Paris, Peking, Sydney, Tokio, Toronto und Warschau. Weitere Informationen finden Sie unter www.guidewire.com.

* Zeitraum zwischen dem 1. Dezember 2011 und dem 30. November 2012.

© 2012 Guidewire Software, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Guidewire, Guidewire Software, Guidewire ClaimCenter, Guidewire PolicyCenter, Guidewire BillingCenter, Guidewire InsuranceSuite, Guidewire Live, Before & After, Guidewire PartnerConnect, Deliver Insurance Your Way und das Guidewire-Logo sind Handelsmarken, Servicemarken oder in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marken von Guidewire Software, Inc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Guidewire Software, Inc.
Diana Stott, +1-650-356-4941
Public-Relations-Managerin
dstott@guidewire.com

Sharing

Contacts

Guidewire Software, Inc.
Diana Stott, +1-650-356-4941
Public-Relations-Managerin
dstott@guidewire.com