The Valence Group beruft ehemaligen ICL CEO Akiva Mozes in sein Senior Executive Panel

LONDON--()--The Valence Group, eine auf Fusionen und Übernahmen spezialisierte Investmentbank mit Beratungsdiensten für Unternehmen und Investoren der Chemieindustrie, Werkstoffbranche und verwandter Sektoren, meldete heute die Berufung von Akiva Mozes, ehemaliger President und CEO des diversifizierten Chemikalienherstellers Israel Chemicals Ltd. (ICL) in sein Senior Executive Panel (SEP).

„Akiva verfügt über eine einzigartige Führungserfahrung im globalen Chemiesektor, u.a. in den Bereichen Düngemittel, Rohstoffe und damit verbundene nachgelagerte Produkte. Er wird eine wertvolle Ergänzung des Teams von The Valence Group“, so Ariel Levin, Mitbegründer und Partner des Unternehmens. „Wir freuen uns auf seinen Beitrag bei der Bereitstellung von Brancheneinblicken und der Beratung hinsichtlich unserer geschäftlichen Beziehungen und der im Bereich Private Equity.“

Akiva Mozes agierte als President und CEO von ICL von 1999 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2012. Unter seiner Leitung haben sich die Umsätze von ICL auf 7 Milliarden US-Dollar vervierfacht, der Nettogewinn stieg um das 14-fache und die Marktkapitalisierung von ICL erhöhte sich von 1 Milliarde auf 15 Milliarden US-Dollar. Er betreute zudem eine bedeutende Akquisition und ein Entflechtungsprogramm, die ICL dazu verhalfen, Führungspositionen in zahlreichen seiner Kernmärkte einzunehmen.

Das SEP von Valence bietet seinen Kunden Zugang zu strategischen Einblicken und der Erfahrung von Führungskräften, die bedeutende Chemieunternehmen geleitet haben oder als wesentliche Investoren auf diesem Gebiet fungierten. Zu den anderen Mitgliedern zählen David Lilley, ehemaliger CEO von Cytec Industries, Lasse Kurkilahti, ehemaliger CEO von Kemira und Tony Clinch, ehemaliger Industriepartner bei CVC Capital.

Herr Mozes verfügt über einen Masterabschluss in Betriebswirtschaft und einen Bachelor of Arts in Volkswirtschaftslehre und Politik von der Hebrew University. Derzeit dient er als Vorsitzender des Board of Directors von Bazan Group–Oil Refinery Ltd und als Mitglied des Board of Directors der Strauss Group. Er ist ferner bei verschiedenen anderen institutionellen Gremien tätig, darunter The Bank of Israel, Tel Aviv University und Ben-Gurion University.

Informationen zur Valence Group

The Valence Group ist eine auf Fusionen und Übernahmen spezialisierte Investmentbank und stellt Beratungsdienste ausschließlich für Unternehmen und Investoren der Chemieindustrie, der Werkstoffbranche und verwandter Sektoren bereit. Das Team der Valence Group besteht aus einer einzigartigen Kombination von Experten mit einem Hintergrund in den Bereichen Investmentbanking, strategische Beratung und Senior Management in der Chemie- und Werkstoffindustrie, die alle ausschließlich mit M&A-Beratungsleistungen im Chemie- und Werkstoffsektor befasst sind. Die Führungskräfte der Valence Group verfügen gemeinsam über mehr als 350 Jahre fachliche Erfahrung bei Transaktionen, die in mehr als 200 Geschäftsabschlüssen im Gesamtwert von über 85 Mrd. USD bei über 80 verschiedenen Unterbranchen des Chemie- und Werkstoffsektors gesammelt werden konnte. Die Gesellschaft unterhält Niederlassungen in New York, London und Shanghai.

http://www.valencegroup.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

The Valence Group
Paul Lakind, 212-847-7339
plakind@valencegroup.com

Sharing

Contacts

The Valence Group
Paul Lakind, 212-847-7339
plakind@valencegroup.com