Moody's Analytics nimmt Solvency-II-Lösung RiskIntegrity™ in seine Suite von Risikolösungen für Unternehmen auf

LONDON--()--Moody's Analytics, ein führender Anbieter von Lösungen für die Analyse und das Management von Risiken, gab heute die Aufnahme von RiskIntegrity™ in seine Suite von Risikolösungen für Unternehmen bekannt. Als eine umfassende Lösung zur Einhaltung der Solvency-II-Anforderungen hilft RiskIntegrity Risikoexperten bei der Berechnung, Konsolidierung und Offenlegung der Risiken, die dem Versicherungsportfolio eines Unternehmens innewohnen. Dies schließt Risiken aus Lebens- und Nichtlebensversicherungen, Betriebs-, Kranken- und Kreditausfallversicherungen ein.

RiskIntegrity knüpft an seine Vorgängerlösung Fermat Solvency II an und bietet den Kunden verbesserte Verfahrensmanagementfunktionen und mehr Automatisierung durch die Integration der neuesten Suite von Meldeforumlaren (Quantitative Reporting Templates, QRTs) der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA). Dies hilft Versicherungsgesellschaften, ihre Solvenzkapitalanforderungen (SCR, Solvency Capital Requirement) auf Konzern- und Einzelunternehmensebene effizient zu kalkulieren und offenzulegen. Die Compliancelösung führt außerdem tausende von Datenqualitätsprüfungen durch, bietet Audit- und Rückverfolgungsfunktionen und ist mit führenden Buchhaltungslösungen kompatibel.

„Solvency II ist eine Herausforderung an die Fähigkeit von Versicherern sowohl in Europa als auch in aller Welt, ihre aktuellen Daten-, Analysen- und Berichtsinfrastrukturen zu prüfen“, sagte Christophe Burckbuchler, Senior Director, Solvency II Solutions von Moody's Analytics. „Von der Beschaffung und Konsolidierung der Daten bis hin zur zeitgerechten Erstellung verbesserter regulatorischer Berichte stehen die Versicherer unter zunehmendem Einhaltungsdruck. Auf der Grundlage unserer bestehenden Solvency-II-Kapazitäten bietet RiskIntegrity eine benutzerfreundliche Lösung, die ihnen hilft, diese Herausforderungen zu meistern, ihre Verfahren zu optimieren und mehr über ihre Risiken zu erfahren.“

RiskIntegrity lässt sich mit den anderen Compliancelösungen von Moody's Analytics integrieren, um ein umfassendes regulatorisches Kapital- und Compliancemanagement zu realisieren. RiskFoundation™, der Stützpfeiler der Unternehmensrisikolösungen von Moody's Analytics, bietet ein robustes Datenzentrum, um Risiko- und Finanzinformationen zu konsolidieren, bereinigen und speichern.

Moody's Analytics bietet eine Auswahl von Versicherungslösungen, darunter RiskFrontier ™ für VaR-Berechnungen von Darlehen und die Economic Scenario Generation-Lösungen, die Moody's Analytics mit der Übernahme von Barrie & Hibbert erworben hat.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.moodysanalytics.com/riskintegrity.

Über Moody's Analytics

Moody's Analytics hilft den Kapitalmärkten und Risikomanagern auf der ganzen Welt, mit Zuversicht auf die Veränderungen der Märkte zu reagieren. Mit seiner Fachkompetenz und Erfahrung in Kreditanalysen, Wirtschaftsforschung und dem Management von Finanzrisiken bietet das Unternehmen einzigartige Tools und empfohlene Verfahren für die Kalkulation und das Management von Risiken. Indem es modernste Software, Beratungsdienste und Studien bereitstellt, zu denen auch die proprietären Analyseverfahren von Moody's Investors Service gehören, integriert und adaptiert Moody's Analytics seine Lösungsangebote, um die spezifischen Herausforderungen der Branche zu überwinden. Moody's Analytics ist ein Tochterunternehmen der Moody's Corporation (NYSE: MCO), die im Jahr 2011 Umsätze in Höhe von 2,3 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete, weltweit ca. 6.700 Mitarbeiter beschäftigt und in 28 Ländern präsent ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.moodysanalytics.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Moody's Analytics
JESSICA SCHAEFER, 212-553-4494
Communications Strategist
jessica.schaefer@moodys.com

Sharing

Contacts

Moody's Analytics
JESSICA SCHAEFER, 212-553-4494
Communications Strategist
jessica.schaefer@moodys.com