Toshiba verbessert Effizienz bei Lieferbetrieben durch Konsolidierung von Halbleiterlagern

– Lager für Einzelhalbleiterelemente in Osaka und Hongkong werden zusammengelegt –

TOKIO (Japan)--()--Die Toshiba Corporation (TOKIO:6502) hat die Lagerung von in Südostasien montierten Einzelhalbleiterelementen ganz nach Hongkong verlegt, wo das Unternehmen neuerdings ein Warenlager betreibt. Dieser Schritt folgt auf die Zusammenlegung von Warenlagern für Einzelprodukte im Mai in Japan.

Die in Thailand und Malaysia montierten Einzelprodukte wurden ursprünglich in Warenlagern vor Ort aufbewahrt, bevor sie an Kunden verschickt wurden. Die Eingliederung eines Warenlagers in Hongkong erlaubt Toshiba eine Effizienzsteigerung im Bestandsmanagement. Ebenfalls verbessert wird die Lieferflexibilität, denn der Standort Hongkong liegt mitten im Großraum China, wo die Nachfrage nach Halbleiterelementen weiterhin zunimmt.

Toshiba wird auch eine Zusammenlegung der Warenlager bei weiteren Halbleiterprodukten ins Auge fassen.

 

Über das Warenlager in Hongkong

Name:   Toshiba Logistics Hong Kong CO., LTD
Adresse: 2 San Lik Street, Tuen Mun, NT, Hongkong
 

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Toshiba Semiconductor & Storage Products Company
Megumi Genchi / Kunio Noguchi, +81-3-3457-3367
semicon-NR-mailbox@ml.toshiba.co.jp

Sharing

Contacts

Toshiba Semiconductor & Storage Products Company
Megumi Genchi / Kunio Noguchi, +81-3-3457-3367
semicon-NR-mailbox@ml.toshiba.co.jp