NFA und CME Group entscheiden sich für AlphaMetrix als Anbieter von Datensammlungsdiensten

CHICAGO, Illinois (USA)--()--Das Unternehmen AlphaMetrix360, LLC (kurz „AlphaMetrix360“), hat heute bekannt gegeben, dass es ausgewählt wurde, um die elektronischen Datensammlungsdienste für die CME Group Inc. (kurz „CME“) und die National Futures Association („NFA“) zu übernehmen. Durch die Initiative können CME und NFA als berufsständische Körperschaften der Futures-Branche Bilanzen für sämtliche Bankdepots einholen, die täglich separat gehaltene, gesicherte Beträge und abgesonderte Fonds im Namen von Terminbörsenmaklern halten. NFA und CME werden einen automatischen täglichen Vergleich der von den Bankdepots mit den von den Terminbörsenmaklern gemeldeten Bilanzen durchführen, um etwaige Diskrepanzen ermitteln zu können.

Aleks Kins, Präsident und Chief Executive Officer von AlphaMetrix360, erklärte: „Es ist uns eine Ehre, dass wir von CME und NFA für die Arbeit an einem so wichtigen und notwendigen Projekt ausgewählt wurden, durch das die Möglichkeit, die Sicherheit von Kundenfonds zu überwachen, verbessert wird. Beide Unternehmen haben eindeutig in entschlossener Weise gehandelt, um das Vertrauen in die Branche wiederherzustellen.“

Infolge der Übernahme dieser beiden Mandate hat AlphaMetrix360 speziell die AlphaMetrix Regulatory Solutions Group gegründet, die von Dennis R. Zarr, Senior Partner der AlphaMetrix Group, LLC, geleitet wird, um diese Klienten effizient zu betreuen sowie die Kapazitäten in diesem Bereich zu erweitern. Die Firma begann mit dem Implementierungsprozess der Initiative Anfang November und wird Anfang Dezember mit dem täglichen Melden von Daten beginnen.

Zusätzlich zu den erwähnten Mandaten befindet sich AlphaMetrix gegenwärtig in mehreren Verhandlungen mit anderen Börsen und Regulierungsbehörden aus aller Welt, um individuell angepasste Datensammlungs- und -überwachungsdienste anzubieten.

AlphaMetrix360 ist ein Teil der AlphaMetrix Group, LLC, und bietet unter Verwendung einer proprietären Softwareplattform Datensammlungsdienste für die Alternative-Investments-Community an. Die Firma sammelt Daten von einer Vielzahl globaler Finanzinstitute, darunter unter anderem von Depotbanken, Prime-Brokern, Terminbörsenmaklern, Administratoren, Hedgefonds, Dachfonds, Managed-Account-Plattformen, Family Offices und Staatsfonds. AlphaMetrix360 ist in Chicago (Illinois), New York, Columbus (Ohio) und auf den Kaimaninseln aktiv.

Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Carly Moree unter cmoree@alphametrix.com oder +1-312-267-8480.

Alternative Anlageprodukte, einschließlich Hedgefonds und Managed Futures, sind sehr risikoreich. Alternative Anlageprodukte können sehr volatil sein. Anleger können ihre gesamte Investition oder einen wesentlichen Teil davon verlieren. Alternative Anlageprodukte werden oft zu großen Teilen an Börsen außerhalb der USA gehandelt. Investitionen in Märkte außerhalb der USA können Risiken bergen, die sich von denen an US-amerikanischen Märkten unterscheiden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

AlphaMetrix
Carly Moree, +1-312-267-8480
cmoree@alphametrix.com

Sharing

Contacts

AlphaMetrix
Carly Moree, +1-312-267-8480
cmoree@alphametrix.com