ImmerVision Enables ermöglicht 360-Grad-Rundumsicht im neuesten Konzeptfahrzeug von Visteon

MONTREAL--()--ImmerVision, der Erfinder des 360-Grad-Panomorphobjektivs und der weltweite Spezialist für immersive Optiktechnologie, hat heute bekannt gegeben, dass der e-Bee, das neueste Konzeptfahrzeug von Visteon, hochmoderne Panomorphtechnologie enthält, um tote Winkel in der Sicht nach hinten zu verhindern. Der e-Bee mit der bordseitigen Innovation Vision Enables® von ImmerVision wurde vom 13. bis 16. November auf der ELECTRONICA in München präsentiert und es wurden die Panoramabildtechnikanwendungen der Zukunft vorgestellt.

Im Jahr 2014 werden die USA das erste Land sein, in dem der Einbau von Rückfahrkamerasystemen für alle Neuwagen Pflicht wird. Der e-Bee ist nicht nur mit einer normalen Rückfahrkamera ausgestattet, sondern verbessert die Übersicht mithilfe der Panomorphtechnologie durch ein Sichtfeld von 182 bis 360 Grad, erhöht die optische Leistung und unterstützt leistungsfähigere moderne Fahrerassistenzsysteme (ADAS). Weitwinkelsysteme und eine höhere Auflösung, die Teil der 360-Grad-Panomorphlösung sind, werden grundlegende Eigenschaften von hochwertigen Rückfahrkamerasystemen sein, die als Folge des neuen Gesetzes Einzug halten werden.

„Aufgrund unseren Vorstellungen über automobile Mobilität im Jahr 2020 arbeiten wir mit branchenführenden Partnern bei der Integration innovativer Technologien wie dem Panomorphobjektiv zusammen, um das Fahrerlebnis mit dem e-Bee zu steigern“, sagte Tim Yerdon, Global Director of Innovation, Visteon.

„Die Integration der Panomorphtechnologie in das neueste Fahrzeugkonzept von Visteon wird die Interaktion mit der Umwelt und deren Wahrnehmung durch die Fahrer komplett verändern“, sagte Alessandro Gasparini, Chief Commercial Officer von ImmerVision. „Zukunftsorientierte Automobilhersteller und Technologieanbieter wie Visteon werden durch die Übernahme des 360-Grad-Standards zur Entwicklung erstklassiger Anwendungen erheblich an Marktwert gewinnen.“

Weitere Informationen über den e-Bee und eine Abbildung des Konzeptfahrzeugs der nächsten Generation von Visteon finden Sie unter http://e-bee.visteon.com.

Über ImmerVision

Als ein Innovationsführer in der 360-Grad-Panoramabildtechnik verkauft ImmerVision Lizenzen für seine Panomorph-Optiksysteme und Softwaretechnologie an weltweit tätige Hersteller von Objektiven, Produkten und Software. Panomorph-Objektive lassen sich als einzige an jeden Kameratyp und Sensor anpassen und sind für Verbraucher, Unternehmen und Behörden geeignet. ImmerVision Enables® ist der anerkannte Standard für 360-Grad-Lösungen und -Anwendungen. www.immervision.com.

Über Visteon

Visteon ist ein weltweit führender Zulieferer der Automobilindustrie. Zu den Kompetenzen des Unternehmens zählen die Entwicklung und Fertigung innovativer Produkte der Bereiche Klimatisierung, Elektronik und Innenraum. Visteon hat Unternehmenszentralen in Van Buren Township, (Michigan/USA), Shanghai (China) und Chelmsford (Großbritannien), verfügt über Niederlassungen in 28 Ländern und beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.visteon.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

ImmerVision
Catherine Jeannin, +1-514-985-4007 EXT: 3030

Sharing

Contacts

ImmerVision
Catherine Jeannin, +1-514-985-4007 EXT: 3030