Cameron und Schlumberger bilden unterseeisches Joint Venture

OneSubsea zielt auf unterseeische Ölproduktion und Förderung ab

HOUSTON, Texas (USA)--()--Cameron und Schlumberger haben heute die Gründung von OneSubsea™, einem Joint Venture in der Produktion und Entwicklung von Produkten, Systemen und Dienstleistungen für den unterseeischen Öl- und Gasmarkt angekündigt. Diese neue Firma bietet einen Wandel in den Förderungsmethoden der unterseeischen Öl- und Gasindustrie durch Integration und Optimierung des gesamten Produktionssystems während der Förderungsperiode. Die Integration des Produktionssystems wird durch die Verbindung von ausgezeichnetem Wissen über die Lagerstätte und Bohrungen mithilfe von branchenführender unterseeischer Technologie erreicht, die zusammen verbesserte Produktivität, Verlässlichkeit und Integrität bieten.

Cameron und Schlumberger haben 60/40 Anteil an dem Joint Venture und die Transaktion hängt von gesetzlichen Genehmigungen und anderen üblichen Abschlussbedingungen ab. Cameron mit dem Ruf langjähriger Erfahrung in Innovation und als Pionier im unterseeischen Markt ist ein Marktführer in Konstruktionsfertigkeit, herausragender Produktion und erfolgreichem Einsatz. Schlumberger bringt ein großes Verständnis von Lagerstätten sowie Branchenführung beim Bau von Bohranlagen, unterseeischer Verarbeitung und Integrationsplattformen ein.

Unter den Bedingungen des Vertrags wird Cameron seine bestehende unterseeische Abteilung einbringen und dafür 600 Millionen US-Dollar von Schlumberger erhalten. Schlumberger bringt seine Framo, Surveillance, Flow Assurance und Power and Controls Geschäftszweige ein. Cameron verwaltet das Joint Venture und wird es für Finanzberichte konsolidieren. Cameron reflektiert eine Minderheitsbeteiligung von Schlumberger am Joint Venture in seiner Bilanz.

Der Chairman, Präsident und CEO von Cameron, Jack B. Moore, sagte: „Unser neues Unternehmen zusammen mit Schlumberger bietet eine starke Verbindung von Schlumbergers Ölfelddienstleistungstechnologie mit unserer Erfahrung an unterseeischer Ausrüstung. Es nutzt die Expertise von Cameron in der Förderungskontrolle, Weltklasseproduktion und Marktentwicklungsmöglichkeiten.“

Der CEO von Schlumberger, Paal Kibsgaard, kommentierte: „Dieses neue Joint Venture, das die Kraft von zwei Weltklassefirmen vereint, ist einzigartig positioniert, komplette unterseeische Produktionssysteme zu optimieren und unsere Kunden bei der Verbesserung der Produktion und Förderung ihrer unterseeischen Entwicklungen zu unterstützen. Die breite wissenschaftliche und technologische Plattform, die Schlumberger einbringt, ermöglicht ein komplettes System, das ein einzigartiges und differenziertes Angebot in diesem schnell wachsenden Martk erlaubt.“

Eine Priorität des Joint Ventures ist verstärkte Investition in Forschung und Technik, einschließlich zusätzlicher Projekte mit Mutterfirmen, zur Integration des vollständigen unterseeischen Produktionssystems vom Porenvolumen bis zum Export zur Erschließung von potenziellen Lagerstätten unserer Kunden im Bereich unterseeische Entwicklungen.

Credit Suisse fungierte als Finanzberater für Cameron. Goldman, Sachs & Co. fungierten als Finanzberater für Schlumberger.

Über Cameron

Cameron ist der führende Anbieter von Förderausrüstungen, Systemen und Dienstleistungen an die Öl-, Gas- und verarbeitende Industrie weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.c-a-m.com.

Über Schlumberger

Schlumberger ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen in den Bereichen Technologie, integriertes Projektmanagement und Daten für Kunden aus der Erdöl- und Erdgasindustrie auf der ganzen Welt. Mit etwa 115.000 Angestellten, die über 140 verschiedene Nationalitäten umfassen und in rund 85 Ländern tätig sind, bietet Schlumberger die branchenweit größte Auswahl an Produkten und Dienstleistungen von der Exploration bis hin zur Förderung.

Schlumberger Limited hat seine Hauptgeschäftsstellen in Paris, Houston und Den Haag und hat 2011 einen Umsatz aus laufender Geschäftstätigkeit in Höhe von 36,96 Milliarden US-Dollar ausgewiesen. Weitere Informationen finden Sie unter www.slb.com.

Diese Dokument enthält Prognosen zum Joint Venture und den Firmen, die auf den Safe Harbor Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 beruhen. Die tatsächlichen Ergebnisse des Joint Venture und der Firmen können von den in den Prognosen beschriebenen Ergebnissen abweichen. Solche Aussagen basieren auf den derzeitigen Erwartungen der Leistung des Joint Venture und der Firmen und unterliegen einer Reihe von Faktoren, von denen manche nicht unter der Kontrolle des Joint Venture und der Firmen stehen. Dies kann Auswirkungen auf die Ergebnisse des Joint Venture und der Firmen in Bezug auf Betrieb, Liquidität oder Finanzsituation haben.

Da die hierin enthaltenen Informationen rein auf derzeit verfügbaren Daten beruhen, können sie sich jederzeit durch die Veränderung von Bedingungen, auf die das Joint Venture und die Firmen keine Kontrolle oder Einfluss haben, ändern und sollten daher nicht als Gewährleistung für die zukünftige Leistung des Joint Venture und der Firmen betrachtet werden. Darüber hinaus sind das Joint Venture und die Firmen nicht verpflichtet, derartige Änderungen öffentlich bekannt zu geben, wenn dies nicht nach geltenden Offenlegungsvorschriften erforderlich ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Investoren
Cameron International Corporation
Jeff Altamari, +1 713-513-3344
Vice President, Investor Relations
jeff.altamari@c-a-m.com
oder
Schlumberger Limited
Malcolm Theobald, +1 713-375-3535
Vice President of Investor Relations
investor-relations@slb.com
oder
Media
Cameron International Corporation
Sharon Sloan, +1 713-939-2706
Marketing Communications Manager
Sharon.Sloan@c-a-m.com
oder
Schlumberger Limited
Joao Felix, + 1 713-375-3494
Director of Corporate Communications
jpfelix@slb.com

Sharing

Contacts

Investoren
Cameron International Corporation
Jeff Altamari, +1 713-513-3344
Vice President, Investor Relations
jeff.altamari@c-a-m.com
oder
Schlumberger Limited
Malcolm Theobald, +1 713-375-3535
Vice President of Investor Relations
investor-relations@slb.com
oder
Media
Cameron International Corporation
Sharon Sloan, +1 713-939-2706
Marketing Communications Manager
Sharon.Sloan@c-a-m.com
oder
Schlumberger Limited
Joao Felix, + 1 713-375-3494
Director of Corporate Communications
jpfelix@slb.com