AGCO baut Präsenz in Afrika mit einem Jointventure in Algerien aus

DULUTH, Georgia--()--AGCO, Your Agriculture Company (NYSE:AGCO), ein weltweit tätiger Hersteller von Landmaschinen, hat heute die Unterzeichnung eines neuen Jointventures zur Produktion von Traktoren unter dem Markennamen Massey Ferguson in Algerien bekannt gegeben. Nach dem Aktionärsvertrag mit L’Enteprise Publique Economique de Commercialisation de Materiels Agricoles und L’Enteprise Publique Economique de Production de Tracteurs Agricoles wird AGCO zu 49 Prozent Eigentümer von Algeria Tractors Company sein. Das neue Jointventure in Constantine (Algerien) wird unter dem Namen Massey Ferguson Traktoren für den Inlandsmarkt herstellen. Die Produktion soll bis Ende des Jahres 2012 anlaufen.

„Mit diesem Schritt setzt ACGO ein klares Signal hinsichtlich seiner langfristiger Strategie und seinen Bemühungen, das Afrikageschäft zu forcieren“, sagte Martin Richenhagen, Chairman, Präsident und Chief Executive Officer von AGCO. „Die Errichtung dieses Jointventures stärkt die Position von AGCO angesichts der wirtschaftlichen Chancen, die sich in Afrika bieten. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren algerischen Partnern dieses Projekt in Angriff zu nehmen und die Marke Massey Ferguson in Algerien auszubauen. Den Erwartungen von AGCO zufolge wird die Algeria Tractors Company die Mechnisierung der Landwirtschaft in Algerien erfolgreich vorantreiben.“

„ Afrika verfügt im landwirtschaftlichen Bereich über ein enormes Wachstumspotenzial. Dieses Jointventure ist ein integraler Teil der von AGCO in Afrika verfolgten Wachstumsstrategie. AGCO plant, seine Präsenz in Afrika durch Investitionen in Fertigung, Vertriebsinfrastruktur und neue Ausbildungsbetriebe auszuweiten“, erklärte Hubertus Mühlhäuser, Senior Vice President und Geschäftsführer für die Region Europa, Afrika sowie den Nahen und Mittleren Osten.

Über AGCO

AGCO, Your Agriculture Company (NYSE: AGCO), ist ein globaler Marktführer mit Schwerpunkt Konstruktionsdesign, Herstellung und Vertrieb landwirtschaftlicher Geräte. AGCO unterstützt eine produktivere Landwirtschaft mit einer vollständigen Linie von Traktoren, Mähdreschern, Heuwendern, Spritzen, Erntemaschinen, Pflügen, Arbeitsgeräten, Systemen für Getreidespeicher und Proteinerzeugung sowie den entsprechenden Ersatzteilen. Die Produkte von AGCO werden unter den Kernmarken Challenger®, Fendt®, Massey Ferguson® und Valtra® weltweit über 3.100 unabhängige Händler und Lieferanten in mehr als 140 Ländern vertrieben. Finanzierung für geeignete Kunden ist über AGCO Finance verfügbar. Der Hauptsitz des 1990 gegründeten Unternehmens befindet sich in Duluth im US-Staat Georgia. 2011 wies AGCO einen Nettoumsatz in Höhe von 8,8 Milliarden US-Dollar aus. http://www.AGCOcorp.com

Safe-Harbor-Erklärung

Aussagen, die keine historischen Fakten sind, inklusive Erwartungen bezüglich Entwicklung und Vertrieb von Produkten in dieser Region, sind zukunftsgerichtet und unterliegen Risiken, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den Aussagen genannten unterscheiden. Zu diesen Risiken gehören mögliche Rückgänge bei der Nachfrage nach Produkten in Folge von Wetterbedingungen, Bedarf und anderen Bedingungen, die sich auf die Umsätze einer Farm auswirken, Aktivitäten der Konkurrenz sowie die allgemeinen Risiken, die mit Übernahmen einhergehen. Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren sind in den Einreichungen von AGCO bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) enthalten, darunter das Formular 10-K für das zum 31. Dezember 2011 zu Ende gegangene Kalenderjahr. AGCO weist jede Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, zurück, ausgenommen dort, wo dies gesetzlich verlangt ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

AGCO
Rebecca Fabian, + 1-646-415-8518
RF@Stockheim-Media.com

Sharing

Contacts

AGCO
Rebecca Fabian, + 1-646-415-8518
RF@Stockheim-Media.com